von
Korps Berlin-Südwest

Wir haben sowohl für Geflüchtete aus der Ukraine als auch für Menschen, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren möchen, eine Info-Seite erstellt.
Alles bereit für einen gemütlichen Paarabend
von
Korps Naumburg

Anregende Impulse für eine gelingende Beziehung
Warmes Licht, romantische Dekoration und Dinnermusik erwartete die 11 Paare, die Ende März der Einladung zu einem besonderen Abend für Paare im Begegnungszentrum der Heilsarmee folgten. Wie teils langjährige Beziehungen hier einen "Frische-Kick" bekommen sollten, beschreibt Majorin Steffi Honsberg.
von
Korps Wuppertal

Am Montag dem 09. Mai starten wir mit gemeinsamen Pfannekuchen backen.
von
Korps Wuppertal

Auf ein Wort
Wie können wir da nicht bestürzt und ohne Furcht sein? Viele Menschen haben zur Zeit Angst vor der Zukunft, Angst dass der Krieg von der Ukraine auch noch Deutschland kommen könnte.
von
Korps Essen-Gelsenkirchen

Gelsenkirchen
Herzliche Einladung zu unserem Benefizkonzert zugunsten der Heilsarmee in der Ukraine und den umliegenden Ländern. Die Heilsarmee kümmert sich seit Beginn des Krieges um die Menschen in der Ukraine und den Flüchtlingen in den Nachbarländern Polen, Moldawien, Rumänien, Tschechien und der Slowakei.
David Bowles (Heilsarmee) und Ekki, freiwilliger Helfer und Koordinator in Berlin.
von
Korps Berlin-Südwest

Wie die Heilsarmee und Ehrenamtliche in Berlin Zusammenarbeiten
„Wir sind einfach da“ sagt Ekki, einer der Koordinatoren im Schichtdienst. Er und weitere 15 Freiwillige stehen jeden Tag am Bahnhof am Südkreuz in Berlin. Der 38-Jährige ist einer von drei bis vier Koordinatoren und hilft seit Beginn der Krise, um der Not der flüchtenden Ukrainer zu begegnen.
von
Korps Hannover

Die Flüchtlingsunterkunft Living Quarter in Hannover bietet derzeit vielen Familien Zuflucht. Einige Kinder dort benötigen Sportsachen und freuen sich sehr über gespendete Kleidung. Sie möchten gerne am Sportunterricht in der Schule teilnehmen.
von
McTurtle Chemnitz-Kaßberg

Neues aus dem McTurtle-Kinderprogramm
Man will irgendwo dazugehören und wird doch abgewiesen. Wir Menschen tun manchmal schon komische Sachen, nur um dazuzugehören. Doch ist das wirklich alles gut? Und wer warnt uns vor schlechten Sachen? Das durften unsere McTurtle-Kinder etwas genauer erkunden.
von
Korps & Männerwohnheim Göppingen

Live Aufnahme vom Gottesdienst der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitänin Rachael Olson
Die "Löwen" präsentieren ihren gesammelten Müll
Die "Löwen" präsentieren ihren gesammelten Müll
von
Korps Naumburg

Spontane Müllsammelaktion im Waldgebiet des Naumburger Buchholzgrabens
Zweimal im Monat treffen sich die Royal Rangers-Pfadfinder auf ihrem Stammplatzgelände im Buchholzgraben. Bei ihrer letzten Erkundung des nahegelegenen Waldes entdeckten die Jüngsten mehrere Müllablagerungen - und packten spontan an.
von
Korps Meißen

„Das Schönste sind die Menschen hier“
Ein Raum mit Besuchern im Alter zwischen 12 Wochen und siebzig Jahren, fröhlichen Gesprächen und dem Duft nach frischem Kaffee? Das ist das neue Begegnungscafé der Heilsarmee in Meißen. Um 10 Uhr eröffnete Leutnantin Annika Ebeling die neuen Korpsräume offiziell.
von
Korps Dresden

Für verschiedene Aufgabenbereiche suchen wir aktuell ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.
von
Korps München

Um die Frage „Was würden wir der Kirche gerne einmal um die Ohren hauen?“ ging es zu Beginn der Fastenzeit in der Reihe der Invokavitpredigten in der St Matthäuskirche. Dabei wurde für Maj. Dr. Constanze Pfund die Aussage des Paulus zentral gestellt, nämlich dass Christen vornehmlich die eine Botschaft haben:
von
Korps & Männerwohnheim Göppingen

Live Aufnahme vom Gottesdienst der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitän Eric Olson
von
Korps Freudenstadt

Am 8.3. blickten wir zurück auf 90 Jahre Die Heilsarmee in Freudenstadt. Die Besucher der Jubiläumsfeier schauten sich über die Jahrzehnte gesammelte Zeitungsabschnitte mit Bildern und Berichten aus den letzten 90 Jahren der Heilsarmee in Freudenstadt an.