Mitarbeiter der Heilsarmee in Solingen packen Lebensmittelpakete

Liebe Mitglieder, Freunde und Kollegen,

nichts ist unmöglich, sagen die Mutigen. Doch in diesem Jahr unter der Corona-Geißel war vieles nicht möglich, was unser gemeinschaftliches Leben und den Zusammenhalt sonst prägte. Mut und Gottvertrauen haben die vielen Haupt- und Ehrenamtlichen in unseren Korps und Einrichtungen in dieser Situation bewiesen, um für die Armen und Schwachen zu sorgen, Kleidung und Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen und den Mutlosen Trost und Hoffnung zuzusprechen.

In der Bibel, Sprüche 3, Vers 27 heißt es: „Versage keine Wohltat dem, der sie braucht. Wenn du helfen kannst, dann tue es auch!“

Helfen wollen wir auch dieses Jahr wieder den obdachlosen Menschen mit unserer Topfkollekte im Advent. Wegen der Sicherheitsauflagen bieten wir die Kollekte diesmal auch als Online-Spendenmöglichkeit auf den Webseiten der Korps an – oder direkt unter www.heilsarmee.de/topfkollekte.

Für vorweihnachtliche Stimmung sorgt übrigens jetzt das Limelight Collective der Heilsarmee mit dem ARTventskalender. Öffnen Sie jeden Tag online ein Fenster mit einer künstlerischen Video-Vorstellung unter www.heilsarmee.de/rampenlicht.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und eine gesegnete Adventszeit.

Ihr
Manfred Simon
Leiter Medien & Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Meldungen Weitere Informationen
Musikalischer Gruß zum Advent in der Schreberstraße

Musikalischer Adventsgruß der Heilsarmee in der Schreberstraße

von Frank Honsberg / Korps Naumburg

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, er braucht auch Freude und eine gute Botschaft! Beides möchten wir gerne mit Ihnen teilen, wenn an den nächsten Adventssonntagen ab 16 Uhr unter den Fenstern der Schreberstraße gesungen wird.


Rundbrief Dezember 2020 nun online

von Sabine Geymeier / Korps Bielefeld

Laden Sie unseren aktuellen Rundbrief hier herunter.

Weiterlesen


„Die Heilsarmee ❤️ Ehrenamtler*innen“ – Liebesschloss für die Ehrenamtlichen der Heilsarmee.
„Die Heilsarmee ❤️ Ehrenamtler*innen“ – Liebesschloss für die Ehrenamtlichen der Heilsarmee.

Heilsarmee würdigt Freiwilligenarbeit anlässlich des Ehrenamtstags

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Medien- & Öffentlichkeitsarbeit

Bei einem gemeinsamen Ausflug auf die Hohenzollernbrücke bringt Oberst Cachelin, Leiter der Heilsarmee in Deutschland, anlässlich des Ehrenamtstages am 5. Dezember ein „Liebesschloss“ an - als symbolischen Dank an die vielen rund 560 Ehrenamtlichen in der Heilsarmee.


Spendenaktion mit Tradition: Die Topfkollekte der Heilsarmee.

Wegen Corona: „Topfkollekte“ dieses Jahr online

Sammlung für soziale Projekte

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Die Heilsarmee in Deutschland

Jedes Jahr zur Adventszeit sammelt die Heilsarmee in vielen Fußgängerzonen für Menschen in Not. Doch aufgrund der Corona-Pandemie läuft in diesem Jahr bekanntlich vieles anders. Sie können deshalb nun online – aus sicherer „sozialer Distanz“ – für die Topfkollekte spenden.

Weiterlesen


https://pixabay.com/illustrations/luggage-time-for-a-change-courage-960030/

von Matthias Lindner / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Aufgrund der aktuellen Coronalage müssen wir leider unsere Feier vor Ort absagen. Aber keine Angst: wir machen unsere Feier einfach mobil.


Otto von Bismarck – Quelle: commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=129540, CC BY-SA 3.0
Otto von Bismarck – Quelle: commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=129540, CC BY-SA 3.0

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / THQ

Wir schreiben das Jahr 1890. Zwei Jahre zuvor, im Dreikaiserjahr, bestieg Kaiser Wilhelm II. den Thron. Sein Reichskanzler Otto von Bismarck, führte die Sozialgesetzgebung ein. Dazu sagte er ...


Klicken Sie auf das Bild für eine Großansicht.

Das Programm für Dezember

von Alfred Preuß / Korps Siegen

„Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!


Kapitel 9 aus „Begegnung mit Jesus“

von Howard Webber / Woran wir glauben

Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.


Rundbrief

Neuer Rundbrief erschienen

von Nigel Frampton / Korps Freiburg

Neues aus der Löwenstraße


Offener ARTventskalender Berlin

Hoffnung und Inspiration in der Adventszeit

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Die Heilsarmee in Deutschland

Angesichts der Coronakrise haben es frei­schaf­fende Künstler schwer, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Mit dem ARTventskalender des Berliner Heilsarmee-Projekts „The Limelight Collective“ soll freischaffenden Künstlern fi­nan­zielle Hilfe angeboten und auf ihre Situation aufmerksam gemacht werden.

Weiterlesen


Eingezeichnet in diese Karte Indonesiens ist der Bezirk Sigi auf der Insel Sulawesi, wo sich das Attentat ereignete. © OpenStreetMap-Mitwirkende
Eingezeichnet in diese Karte Indonesiens ist der Bezirk Sigi auf der Insel Sulawesi, wo sich das Attentat ereignete. © OpenStreetMap-Mitwirkende

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Die Heilsarmee in Deutschland

Mit großer Trauer bestätigt die Heilsarmee, dass ein Angriff auf den Vorposten Lewono Lembantongoa in Indonesien am 27. No­vem­ber 2020 vier ihrer Mit­glie­der das Leben gekostet hat.


Foto der Weihnachtspäckchen-Aktion 2017
Vor einigen Jahren bei der Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion ist gestartet!!

von Sabine Geymeier / Korps Bielefeld

Trotz Coronapandemie möchten wir, wie in den vergangenen Jahren, mit unserer Aktion "Bielefeld schenkt ..." Menschen eine Weihnachtsfreude machen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wir brauchen HILFE beim Packen von Weihnachtspäckchen!! Vom 28.11. bis 21.12.2020 werden Päckchen gesammelt


von Karin Räuschel / Korps Mannheim

"Wir beachten den Abstand, aber wir finden das zu wichtig,um es ausfallen zu lassen - gerade in schwierigen Zeiten"


„Spendensammlung mit Drehorgel “

Freie Presse

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Presseschau

„Mit ihrer Drehorgel sind im Dezember wieder Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Heilsarmee in der Innenstadt, um Geld für ihre Arbeit in Chemnitz zu sammeln. In erster Linie wird der Erlös für eine Weihnachtsfeier benötigt, zu der benachteiligte Menschen eingeladen werden ...“

Weiterlesen


Aktueller Rundbrief

Sie wollen mehr über das Korps (Gemeinde) Mannheim wissen?

von Karin Räuschel / Korps Mannheim

Alle 3 Monate erscheint eine neue Auflage des Rundbriefes. Nutzen Sie die Gelegenheit ...

Weiterlesen


von Karin Räuschel / Korps Mannheim

Eine Tüte mit kleinen Weihnachtsutensilien, die uns den Sinn von Weihnachten näher bringen.


Major Achim Janowski – Foto: Florian Quandt/Hamburger Morgenpost

von Leitungsbüro / THQ

Versetzung in den Ruhestand +++ Ernennung eines Auxiliar-Leutnants +++ Annahme eines Kandidaten


Am ersten und dritten Adventssamstag haben wir für Sie geöffnet

von Annika Ebeling / Korps Meißen

Neben unserem gewohnten Angebot, können Sie sich auch auf neue Artikel und eine kleine Überraschung freuen!


Drehorgelspielende gesucht!

von Matthias Lindner / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir in der Innenstadt für Weihnachtsstimmung sorgen und Spenden für die Heilsarmee Chemnitz sammeln

Weiterlesen


Herr Bley an seinem neuen Arbeitsplatz

Unser neuer Koch Herr Bley stellt sich vor

von Michael Rein / Fritz-Schaaff-Haus Männerheim, Stuttgart

Am 01.10.2020 begann Christian Bley als Koch in unserem Wohnheim. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt.


Weitere Meldungen Weitere Informationen