Liebe Mitglieder, Freunde und Kollegen,

heute findet die Amtseinführung des neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, statt. Viele Menschen weltweit blicken auf Amerika in der Hoffnung, dass Demokratie und Menschenrechte wieder an Einfluss gewinnen. Auch wenn die Heilsarmee politisch neutral ist, stimmen die Signale der neuen Regierung doch zuversichtlich, dass demokratische Grundwerte, Menschenrechte und der Schutz von Minderheiten wieder an Bedeutung gewinnen und ein rücksichtsvolleres Miteinander begünstigen.

Ein weiteres Ereignis ist der verschärfte Lockdown der Bundesregierung im bald einjährigen Kampf zur Eindämmung der Pandemie. Der General der Heilsarmee, Brian Peddle hat es kürzlich so in seiner Videobotschaft treffend formuliert: Es scheint, als hätte jemand die „Pause-Taste“ gedrückt. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass unser gesellschaftliches Leben so verletzlich ist. Der Himmel frei von Flugzeugen, auf den Straßen und in den Fußgängerzonen kaum Menschen, verschlossene Geschäfte, Schulen und KiTas. Jetzt ist es notwendig, dass wir alle den verschärften Regelungen des Lockdowns folgen, um die Pandemie gemeinsam zu bewältigen. Die Mitglieder der Heilsarmee in Deutschland und weltweit – Samaritern gleich – tun in dieser Zeit ihr Bestes, um Menschen ihre Hilfe anzubieten und Hoffnung zu vermitteln.

In Psalm 62, 6–7 heißt es: „Aber sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung. Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht fallen werde.“

Hoffnungsvoll vertrauen wir auf Gott, dass er uns Zuversicht schenkt und unsere Gedanken und unser Tun lenken möge.

Bleiben Sie behütet.

Ihr
Manfred Simon
Leiter Medien & Öffentlichkeitsarbeit

Die Weihnachtspäckchen-Aktion ist gestartet!!

von / Korps Bielefeld

Trotz Coronapandemie möchten wir, wie in den vergangenen Jahren, mit unserer Aktion "Bielefeld schenkt ..." Menschen eine Weihnachtsfreude machen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wir brauchen HILFE beim Packen von Weihnachtspäckchen!! Vom 28.11. bis 21.12.2020 werden Päckchen gesammelt


von / Korps Mannheim

Liebe Freunde, nach einer kleinen Pause starten wir wieder mit unseren Lese­got­tes­diens­ten. Es wird Advent. Lieder der Ad­vents­zeit werden das Thema für die nächsten Wochen sein.


von / Korps Mannheim

"Wir beachten den Abstand, aber wir finden das zu wichtig,um es ausfallen zu lassen - gerade in schwierigen Zeiten"


Freie Presse

von / Presseschau

„Mit ihrer Drehorgel sind im Dezember wieder Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Heilsarmee in der Innenstadt, um Geld für ihre Arbeit in Chemnitz zu sammeln. In erster Linie wird der Erlös für eine Weihnachtsfeier benötigt, zu der benachteiligte Menschen eingeladen werden ...“


Sie wollen mehr über das Korps (Gemeinde) Mannheim wissen?

von / Korps Mannheim

Alle 3 Monate erscheint eine neue Auflage des Rundbriefes. Nutzen Sie die Gelegenheit ...


von / Korps Mannheim

Eine Tüte mit kleinen Weihnachtsutensilien, die uns den Sinn von Weihnachten näher bringen.


von / THQ

Versetzung in den Ruhestand +++ Ernennung eines Auxiliar-Leutnants


Am ersten und dritten Adventssamstag haben wir für Sie geöffnet

von / Korps Meißen

Neben unserem gewohnten Angebot, können Sie sich auch auf neue Artikel und eine kleine Überraschung freuen!


von / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir in der Innenstadt für Weihnachtsstimmung sorgen und Spenden für die Heilsarmee Chemnitz sammeln


Unser neuer Koch Herr Bley stellt sich vor

von / Fritz-Schaaff-Haus Männerwohnheim, Stuttgart

Am 01.10.2020 begann Christian Bley als Koch in unserem Wohnheim. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt.


Wuppertaler Nachrichten

von / Presseschau

1890 eröffnete Stabskapitän Gibson das Korps in Barmen. Es war das Jahr, in dem Catherine Booth, Ehefrau von Heilsarmee-Gründer William Booth und Mitbegründerin, starb. Und es war das Jahr, in dem Booth‘ Werk „Im Dunkelsten England und der Weg hinaus“ auf den Buchmarkt kam und zum Verkaufserfolg ...


Wir laden ein zu einem Gottesdienst am 1. Advent mit anschließendem Bazar im Freien

von / Korps Naumburg

Für den Advent haben wir einige besondere Dinge geplant. Gottesdienste, mit integriertem Kinderland, sowie weihnachtliche Aktionen in der Nachbarschaft. Alle Aktivitäten stehen unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit.


Kein Gottesdienst am 22. November (Ewigkeitssonntag)

von / Korps Naumburg

Gottesdienst und die Bürozeiten fallen bis zum 27. November aus. Anrufen ist möglich.


Lausitzer Rundschau

von / Presseschau

„Die SWG stellte die Räumlichkeiten für die Nähwerkstatt, die Heilsarmee drei Nähmaschinen und das Netzwerk ,,Gesunde Kinder‘‘ eine Vielzahl von Stoffen für das Herstellen von Mund-Nasen-Schutz.“


MarktSpiegel

von / Presseschau

„Die Manfred Roth Stiftung hat die Heilsarmee Fürth mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5.000 Euro bedacht.“


von / Die Heilsarmee in Deutschland

Ausgelöst hatte die Detonation ein Baggerfahrer (52), der bei Kanalbauarbeiten vor dem Haus der Heilsarmee ein Gasrohr angehoben und dabei den Kelleranschluss aus der Verankerung gerissen hatte.


von / Woran wir glauben

Ich weiß nicht, was man über mich nach meinem Tod sagen wird, aber ich wünsche mir ...


von / German Staff Band - Brass Band der Heilsarmee in Deutschland

Der Territoriale Musiksekretär der Heilsarmee im Gespräch mit der Redaktion


von / THQ

Major Hans Bretzner (* 22.04.1939) wurde am 16.11.2020 im Alter von 81 Jahren zur Herrlichkeit befördert.


Verantwortung wahrnehmen und Freiheit gestalten – mit Rücksicht auf den Nächsten

von / THQ

Oberst Hervé Cachelin und die Leitung der Heilsarmee sind Mitunterzeichner der Erklärung der Deutschen evangelischen Allianz zur Corona-Kriese