Liebe Leserin, lieber Leser,

haben auch Sie die zurückliegenden Wochen der Fastenzeit als Bereicherung erleben dürfen? Ich wünsche Ihnen, dass Sie auftanken und Kraft schöpfen konnten, nicht zuletzt auch, um die Herausforderungen der Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen zu bewältigen.  

Mir gibt die Zeit des Fastens Gelegenheit zur inneren Einkehr und Orientierung. Die Überprüfung dessen, was mir Zuversicht und Freude bereitet – die persönliche Einstellung neu kalibrieren. Ich musste in dieser Zeit wiederholt an das bekannte Zitat der Dichterin und Autorin Hilde Domin denken: „Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten.“

Mich hat der Satz daran erinnert, dass Gott täglich neue Wunder für uns bereithält, indem wir nicht nachlassen in unserem Glauben an seine Kraft. Die Bibel spricht dazu in Psalm 150,2: „Lobt Gott, denn er tut Wunder, seine Macht hat keine Grenzen!“

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Manfred Simon

idea

von / Presseschau

„Ab sofort fährt die „Kirche auf Rädern“ wieder durch Meißen (bei Dresden) und Umgebung.“


von / Gemeinde (Korps) Berlin-Südwest

Unser neuer Rundbrief ist da und kann hier heruntergeladen werden.


Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

von / Die Heilsarmee in Deutschland

Zwölf (Frauen-)Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen eindrücklich auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März 2021.


von / Korps Essen

Gedanken zum Thema Erneuerung von Major Bernd Friedrichs


von / Korps Gelsenkirchen

Gedanken zum Thema Erneuerung von Major Bernd Friedrichs


von / Korps Solingen

Ostergarten - die beste Botschaft der Welt mit allen Sinnen erleben


von / Korps & Männerwohnheim Göppingen

Online-Gottesdienst (YouTube-Video) der Heilsarmee in Göppingen mit Kapitänin Rachael Olson.


Das Thema der Zoom-Faschingsparty war: über und unter Wasser

von / Kindergarten der Heilsarmee, Berlin

Trotz Corona konnte die KITA "Volltreffer" eine schöne Faschingsparty über Zoom veranstalten. Vorbereitete Überraschungstüten und Pfannkuchen taten ihr übriges dazu.


Bekanntmachung der Leitung

von / THQ

Nach intensiven Beratungen auf unterschiedlichen Ebenen hat das Kabinett beschlossen, dass das Korps Siegen zum 01. August 2021 geschlossen wird.


von / McTurtle

Die Schildkröte Herbie ist bei den Kindern des mobilen Kinderprogramms McTurtle wohlbekannt - unter anderem auch dafür, dass sie alles mögliche verputzt.


von / Kinder und Jugend

Bei Herbie sieht es mager aus. Die von den McTurtle-Kindern über alles geliebte Schild­kröte darf aufgrund der Kontaktbeschränkun­gen seit fast einem Jahr nicht mehr regelmäßig zu den Kindern fahren - das hat sowohl für die Kinder als auch für die Finanzen der McTurtle-Arbeit weitreichende Konsequenzen.


von / THQ

In diesem Brief informiert Majorin Andrea Weber über den Weltgebetstag am 5. März mit dem Thema: "Worauf bauen wir?".


von / Korps Leipzig

Die Verlängerung des Lockdowns hat auch für uns in Leipzig direkte Folgen, über die wir Sie gerne informieren wollen.


von / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Wir wünschen euch einen schönen Faschingsdienstag und viel Spaß beim Basteln :-)


von / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

In diesen Tagen hätte der 18. Chemnitzer Opernball stattgefunden. Wegen Corona ist das leider nicht der Fall. Die Chemmnitzer Oper bittet trotzem um eine Spende für ihren diesjähren Tombola-Partner, die Heilsarmee Chemnitz.


Wochenkurier

von / Kirche auf Rädern

„Derzeit wird der Regelbetrieb für insgesamt 12 Standorten finalisiert, sodass die Kirche auf Rädern bald wieder wöchentlich auf den Straßen in und um Meißen anzutreffen ist.“


Westfalen-Blatt

von / Presseschau

„Zum Glück befand sich niemand im Inneren, als das Zelt der Bielefelder Heilsarmee unter der tonnenschweren Schneelast zusammenbrach. Es diente in dieser Corona-Zeit bislang als sicherer Ort für die mittägliche Essensausgabe und stand im Innenhof der Heilsarmee an der Siegfriedstraße 32. “


Naumburger Tageblatt

von / Presseschau

„Mit Gottesdienst im Domizil in der Schreberstraße wird an Gründung des Naumburger Korps im Jahr 1901 erinnert - und der Feiertag der Liebe gewürdigt.“


Diese Dinge erhielt jedes Pärchen und sie konnten somit die Marriage Week in Guben mit Zweisamkeit bestreiten.

Die Marriage Week in Guben – Ausgehen ohne raus zu gehen

von / Korps Guben

Von Montag, 08. Februar bis Sonntag, 14. Februar konnten sich die Paare der Gemeinde Guben über ein, von Lydia Günther liebevoll gepacktes Paket freuen, welches für jeden Abend der Woche eine Überraschung bereithielt.


von / Kinder-, Jugend- & Familienzentrum Chemnitz

Herbi von McTurtle hat die Coronazeit echt heftig getroffen. Helft uns ihn für 2021 wieder flott zu machen.