von
THQ

Verhaltensauffällige Schüler: In Deutschland sind immer mehr Kinder und Jugendliche verhaltensauffällig. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten im vergangenen Jahr 48 500 junge Menschen Hilfe durch Erziehungsbeistände, Betreuungshelfer oder sozia …
von
THQ

Die Deutschen können über alles sprechen - nur nicht über ihren Glauben. Das ist einem afrikanischen Geistlichen aufgefallen.
Pastor Zwanini Africa Shabalala stammt aus Swasiland. Wie er sagte, seien die meisten Deutschen unfähig, darüber zu sprechen, was es bedeutet Christ zu sein und eine persönliche Beziehung zu Gott zu haben. Ein anderes Thema, das tunlichst vermieden werde, sei …
von
THQ

Christliches Netzwerk für MS-Kranke: In Herford fand das zweite bundesweite Treffen des christlichen MS-Netzwerks statt. In dieser Selbsthilfegruppe im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden haben sich Christen zusammengeschlossen, die an der unheilbaren …
von
THQ

Behandlung von Ess-Störungen Behandlung von Ess-Störungen: ANAD (Anorexia Nervosa and Associated Disorders, also Anorexie und damit verbundene Erkrankungen) ist eine psychosoziale Beratungsstelle bei Ess-Störungen, sie wurde 1984 als Selbsthilfeinitiative ge …
von
THQ

Die Bibel oder Ausschnitte davon sind in 2355 Sprachen übersetzt worden. Eine Sprache fällt dabei aus dem Rahmen: die Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte Kunstsprache Esperanto. Angaben über die Anzahl der M …
von
THQ

Bibel.TV: Deutschlands erster christlicher Fernsehsender zieht zwei Jahre nach seinem Start eine positive Zwischenbilanz. In diesem relativ kurzen Zeitraum sei es gelungen, "ein modernes christliches und vielfältiges Programm zusammenzustellen". Bibel.TV ist …
von
THQ

Zu wenig Trauerbegleitung Zu wenig Trauerbegleitung: Der Bestatter und Gründer einer Trauerakademie, Fritz Roth, hat eine mangelnde Begleitung Trauernder durch die großen Kirchen beklagt. Er träume von einer Neubelebung des Trauerpastorals. Doch die Kirchen …
von
THQ

Wie bibelfest sind die Deutschen? Wie bibelfest sind die Deutschen?: Show-Moderator Thomas Gottschalk will in einer Unterhaltungssendung für das ZDF herausfinden, wie groß bei Prominenten wie Nichtprominenten das Wissen um die Heilige Schrift ist. Die unter …
von
THQ

Die Heilsarmee in Haiti kümmert sich nach dem Hurrikan "Jeanne" um die vielen betroffenen Menschen.
Ein Team der Heilsarmee in Gonaives berichtet von verheerenden Schäden. In dieser Stadt hat der Hurrikan besonders schwer gewütet, unter den Opfern ist auch eine fünfköpfige Salutistenfamilie. Dazu Teamleiter Major Matthieu Milfort: "Fast die ganze Stadt Gona …
von
THQ

Kapitäne Mark und Barbara Backhaus freuen sich über die Geburt ihres Sohnes Simon am 14. September 2004. Mit ihnen freuen sich die Geschwister Lena und Tobias. Wir wünschen der Familie alles Gute und Gottes Segen. …
von
THQ

Brief des Chefsekretärs
Unwetterkatastrophe in der Karibik: Brief des Chefsekretärs Liebe Kameraden, im Fernsehen haben wir die Bilder von der Unwetterkatastrophe in der Karibik schon gesehen. Heute erreicht uns vom IHQ die Nachricht, dass auch die Heilsarmee an vorderster Front …
von
THQ

Aus Marokko Aus Marokko: Diese Illustration eines Mannes aus einem Gefängnis in Marokko bekam das Nationale Hauptquartier der USA zum Abschluss eines Fern-Bibelunterrichts zugesandt. Der Mann schickte die Zeichnung als Erinnerung an die Hoffnung au …
von
THQ

Der Tropensturm "Jeanne" hat in der Karibik große Verwüstung angerichtet. Allein auf Haiti hat er über 1000 Menschen das Leben gekostet.
Spendenaufruf für die Karibik: Der Tropensturm "Jeanne" hat in der Karibik große Verwüstung angerichtet. Allein auf Haiti hat er über 1000 Menschen das Leben gekostet. Die Zahl dürfte weiter steigen. Viele Orte stehen unter Wasser, der heftige Regen löste za …
von
THQ

Kadettenwillkommen Kadettenwillkommen: "Ich sehe" – besser hätte die Überschrift für die Willkommensversammlung der Kadetten mit dem aussagekräftigen Kursusnamen "Die Visionäre" in Basel/Schweiz wohl kaum lauten können. Nach den Einführun …
von
Bereich Ausbildung

Eine gespannte Atmosphäre und ein gut besetzter Saal in Korps Nürnberg bildeten den Rahmen zur Verabschiedung der Kandidaten.
Drei Offiziersanwärter aus Deutschland werden in diesem Jahr ihre Ausbildung an der Offiziersschule der Heilsarmee (ESFOT) in Basel beginnen. Christiane und Marc-Oliver Walz mit ihrem Töchterchen Julia sowie Andreas Staude gaben in der Versammlung ihr Zeugnis …