von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

19. Dezember bis 25. Dezember
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.
von
THQ

Weihnachten ist Jesus
Dieses Jahr begleiten uns die Adventsandachten der Oberste Cedric und Lyn Hills durch diese Zeit von dunklen Tagen und funkelnden Lichtern, von stressigen Geschenkekäufen und gemütlichem Beisammensein und von großer Not bedürftiger Menschen und herzlicher Nächstenliebe.
von
THQ

Besuchstermine der Leitung in den Korps und Einrichtungen
Oberste Lyn und Ced Hills haben ihre nächsten Reisepläne bekanntgegeben. Vom vierten Advent bis Jahresende besuchen sie einige Korps und Einrichtungen im Süden Deutschlands, um diese kennenzulernen und an Weihnachtsfeiern teilzunehmen.
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

12. Dezember bis 18. Dezember
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.
von
THQ

Unser Ja zu Gott
Dieses Jahr begleiten uns die Adventsandachten der Oberste Cedric und Lyn Hills durch diese Zeit von dunklen Tagen und funkelnden Lichtern, von stressigen Geschenkekäufen und gemütlichem Beisammensein und von großer Not bedürftiger Menschen und herzlicher Nächstenliebe.
von
THQ

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit und senden mit ein paar Bildern des Schaufensters ganz liebe Grüße aus Köln.
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

05. Dezember bis 11. Dezember 2022
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.
von
THQ

Gott kommt zu uns
Dieses Jahr begleiten uns die Adventsandachten der Oberste Cedric und Lyn Hills durch diese Zeit von dunklen Tagen und funkelnden Lichtern, von stressigen Geschenkekäufen und gemütlichem Beisammensein und von großer Not bedürftiger Menschen und herzlicher Nächstenliebe.
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

28. November bis 4. Dezember 2022
Wir sind eingeladen, uns als internationale Heilsarmee-Familie miteinander zu verbinden, einander zu segnen und für einander zu beten. Dazu nehmen wir wöchentlich Anliegen aus jeweils einem Territorium in den Blick.
Die Kontaktpersonen aus Polen, Litauen und Deutschland: Majorin Camilla Thomas, Leutnantin Annegret Gollmer und Angela Fischer
von
Anti Human Trafficking

Im holländischen Ede trafen sich die National Contact Persons (NCP´s) der europäischen Heilsarmee zur Tagung Community of Practice - Greater Depths
Wie können wir dem Menschenhandel, der Modernen Sklaverei und den Auswüchsen der sexuellen Ausbeutung begegnen? Darum ging es in der Tagung, zu der aus fast allen Territorien Europas die zuständigen NCP’s angereist waren.
von
THQ

Eine zweite Chance
Dieses Jahr begleiten uns die Adventsandachten der Oberste Cedric und Lyn Hills durch diese Zeit von dunklen Tagen und funkelnden Lichtern, von stressigen Geschenkekäufen und gemütlichem Beisammensein und von großer Not bedürftiger Menschen und herzlicher Nächstenliebe.
von
THQ

Grüße und Ermutigung der territorialen Leitung in der Vorweihnachtszeit
Dieses Jahr begleiten uns die Adventsandachten der Oberste Cedric und Lyn Hills durch die Weihnachtszeit. Sie sprechen uns Ermutigung zu, erzählen von ihren eigenen Erfahrungen und lenken unseren Blick auf das Weihnachtsfest und die Geburt Jesu.
von
THQ

Die Theologie- und Ethikkommission besteht aus Vertretern verschiedener Gruppen der Heilsarmee und bespricht sich zu Themen, die durch die Heilsarmeeleitung gegeben werden.
von
THQ

Zum 01. Februar 2023 werden die Majore Christian und Anna-Lena Paulsson die Leitung der Region Polen übernehmen.
von
Anti Human Trafficking

Aktuelle Zahlen zu moderner Sklaverei veröffentlicht
Hier sind die neuesten globalen Schätzungen zusammengefasst, die von Walk Free, der Internationalen Arbeitsorganisation und der IOM - UN Migration veröffentlicht wurden.