Sommermusikschule – VERSCHOBEN AUF 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

aufgrund der aktuellen Situation musste die Sommermusikschule 2020 leider auf 2021 verschoben werden.

Der neue Termin ist 16. Juli 2021 – 25. Juli 2021.

Gerne kann man sich noch bis zum 31. Dezember 2020 dazu anmelden.

Leitung

  • Heinrich Schmidt
  • Maj. Olivier und Inge Chevalley
  • Kpt. Oli und Christiane Walz

Gastdirigent

  • tba

Kosten

  • Einzelzimmer mit Dusche und WC: € 550,--
  • Doppelzimmer mit Dusche und WC: € 450,-- (pro Person)
  • Mehrbettzimmer/Familienzimmer: € 400,-- (pro Person, Erwachsene)
  • Kinder: 2-4 Jahre € 100,-- (gilt auch im Familienzimmer)
  • Kinder: 5-12 Jahre € 150,-- (gilt auch im Familienzimmer)
  • Kinder: 13-17 Jahre € 250,-- (gilt auch im Familienzimmer)

Die aufgeführten Beträge sind Pauschalbeträge. Im Preis inbegriffen sind Unterkunft, Bettwäsche und Handtücher, Verpflegung, Noten, Unterricht in Brassmusik (Schlagzeug), Gitarre und Gesang. Einzelunterricht für andere Instrumente kann leider nicht angeboten werden!

Die Sommermusikschule wurde konzipiert, um jede/n Teilnehmer/in in seinen/ihren musikalischen Fähigkeiten umfassend zu unterstützen und herauszufordern. Wir starten gemeinsam in den Tag mit einem geistlichen Frühstück in verschiedenen Bibelarbeitsgruppen und musikalisch im All-in-One-Chor. Es wird daher erwartet, dass alle Teilnehmer diese Angebote nutzen.

Wer sich nicht für den Bereich „Brass“ anmeldet, ist verpflichtet, sich für mindestens zwei der anderen Angebote anzumelden (Chor, Tamburin, Gitarre). Angebote, die in der gleichen Ebene aufgeführt sind, finden parallel statt!

Bitte füllt das nachfolgende Formular vollständig aus. Das hilft uns bei der Planung der Schulung.

Wir freuen uns auf die Zeit mit Euch!

Inge und Oli Chevalley, Heinrich Schmidt,
Alexander Valerstein

Anmeldeschluss: 20. Dezember 2019

Zurück