Zeichentrickfilm über Heilsarmee-Gründer erschienen

von Medien- & Öffentlichkeitsarbeit / Die Heilsarmee in Deutschland

Szene aus dem nun erschienenen Zeichentrickfilm über das Leben William Booths.

Das East End in London, Mitte des 19. Jahrhunderts: Im Hinterland des Hafenviertels herrscht Armut, Überbevölkerung, Kriminalität, Perspektivlosigkeit. Es ist der Schauplatz für Jack The Rippers Morde – und für einen jungen Prediger namens William Booth.

Booth hat es auf dem Herzen, die Menschen an diesem dunklen Ort zu erreichen und sie nachhaltig aus ihrer Misere zu retten. Und, er hat es satt, dass viele Kirchen zu Heile-Welt-Orten für Bessersituierte verkommen sind. Es ist die Entstehungsgeschichte der Heilsarmee.

Diese packende Story ist nun auch der Stoff für den Zeichentrickfilm „Der General Gottes“. Er zeigt, wie gewöhnliche Menschen, angetrieben von ihrem Glauben und dem Motiv Nächstenliebe, regelrecht zu Helden werden, indem sie sich nicht scheuen, zu den Menschen zu gehen, mit denen die Gesellschaft sonst lieber nichts zu tun haben möchte.

Erhältlich auf DVD bei Gerth Medien.

EAN/ISBN: 4051238077087

Zurück