Wir laden ein zur Nacht der offenen Kirchen in Solingen am 1. Oktober 2021

von / Korps Solingen

Ein buntes Programm in der ganzen Stadt!
Der Fortschritt der Impfungen und die NRW-Coronaschutzverordnung machen es möglich: Die 5. Solinger Nacht der offenen Kirchen kann unter Einhaltung aller nötigen Vorsichtsmaßnahmen stattfinden.

Kino in der Kirche, Kunstkirche, Jugendkirche, Theaterkirche, Kirche für Kinder, Kirchen zum Mitmachen, Konzerte, Kirchenführungen, Meditationen, Nachtgebete – im Oktober öffnen viele Kirchen unserer Stadt ihre Türen für ein abwechslungsreiches Programm. 25 Kirchen und Gemeindehäuser evangelischer, katholischer und freikirchlicher Gemeinden laden am 1. Oktober 2021 herzlich zur 5. SOLINGER NACHT DER OFFENEN KIRCHEN ein. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Tim Kurzbach werden sie an einem Freitagabend im Herbst zusammen viele Stunden Programm anbieten. Ein zentraler ökumenischer Eröffnungsgottesdienst um 18.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Mitte wird die Kirchennacht feierlich eröffnen. Das Programm in den einzelnen Kirchen und Gemeindehäusern startet dann ab 19.30 Uhr.

Damit die Kirchennacht trotz Corona stattfinden kann, gelten für alle Teilnehmenden und Mitwirkenden sowie für die Veranstaltungsorte die am 1. Oktober geltenden Regeln der NRW-Coronaschutzverordnung. Was das dann genau für die Solinger Kirchennacht bedeutet, werden wir zeitnah bekanntgeben.

Viele Männer und Frauen in den Gemeinden arbeiten daran, dass nach 1,5 Coronajahren wieder ein dezentrales Fest in der ganzen Stadt möglich und der Abend zu einem außergewöhnlichen Ereignis wird. Sie laden Sie ein, sich aus Angeboten in verschiedenen Kirchen der Stadt Ihr persönliches Kirchennacht-Programm zusammen zu stellen.

Wir laden Sie ein: Machen Sie sich auf zur „5. Solinger Nacht der offenen Kirchen“ und entdecken Sie die Kirchen und ihre vielfältigen Angebote. Auch am 1. Oktober 2021 gilt: Ob in Ohligs, in Wald, in Gräfrath, in Höhscheid oder in der Stadtmitte - das nächste Kirchennacht-Angebot ist nicht weit!

Bei uns in der Heilsarmee können sie den Psalm 23 mit allen Sinnen erleben.
Auf einer kleinen „Rundreise“ begegnen Ihnen verschiedene Aspekte des bekannten Psalms 23
„Der Herr ist mein Hirte“ ganz neu für alle Sinne. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
19:30 bis 20:15 Uhr Führung 1
20:45 bis 21:30 Uhr Führung 2
22:00 bis 22:45 Uhr Führung 3

Zurück