Willow-Creek-Jugendkongress

Wenn sich 4000 Jugendliche und Jugendleiter zu einem Leiterschaftskongress treffen, sind zwei Dinge mit Sicherheit zu erwarten: Lärm und hochmotivierte Gastredner.

von / THQ

Willow Creek Deutschland hatte für den Jugendkongress "SHIFT" in Nürnberg ein super Programm zusammengestellt, und was das Ganze noch interessanter machte, war das Thema: Die Heilsarmee. Zwar nicht offiziell, aber es ging darum, junge (christliche) Leiter dazu zu motivieren, hinauszugehen und der Not und den Bedürfnissen in ihrer Umgebung zu begegnen. Klingt das vertraut? Die Heilsarmee tut das in Deutschland seit 123 Jahren. In der Tat wurde sie als Beispiel dafür genannt!

Wenn wir denken, das Gras auf der anderen Seite des Zauns sei grüner, sollten wir berücksichtigen, dass von dort aus gesehen unser Gras auf der anderen Seite des Zauns liegt ...

Parallel zu "SHIFT" fand der "Promiseland-Kongress 09" für Kinderarbeit statt. 2000 Leiter, darunter unsere Mitarbeiter der Kinderarbeit aus Korps Stuttgart, erhielten Tipps und Material, das direkt auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist. Es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass der Raum vor Energie sprühte.
Am Samstagabend kamen alle 6000 Teilnehmer zu einem Delirious-Konzert zusammen.

Der nächste Willow-Creek-Kongress, der Leitungskongress mit dem Thema "Wachsen im Glauben, Lieben und Leiten", findet vom 28. bis 30. Januar 2010 statt (www.willowcreek.de).

Major David Bowles

Zurück