Werbung fürs Ehrenamt... u.a. Heilsarmee Dresden

Krankenversicherungsportal bewirbt das Ehrenamt

von Gert Scharf

Die Bedeutung des Ehrenamts

Krankenversicherung.net schreibt:

"Über 30 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland, helfen in Freiwilligen Feuerwehren, sichern Badeseen, leisten Erste Hilfe auf Großevents oder unterstützen Kinder beim Lesenlernen. Sie machen sich stark für andere und leisten mit ihrem unermüdlichen Tatendrang einen bedeutenden Beitrag zum Gemeinwohl. Dass jeder dritte Deutsche freiwillig Zeit in die gute Sache investiert, ist ein starkes Zeichen für eine aktive und vielfältige Zivilgesellschaft.

Dieses Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und verdient Anerkennung. Seit 1986 findet deshalb immer am 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. In Deutschland wird an diesem Tag das Ehrenamt mit der Verleihung des Deutschen Engagementpreises gefördert. 

Der Beschluss zur Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt war in diesem Jahr ein weiterer wichtiger Beitrag zur Anerkennungskultur. Im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit werden Nachwuchsgewinnung, die Entbürokratisierung der Vereinsarbeit und die Stärkung von Engagement in strukturschwachen und ländlichen Regionen stehen. Denn, wie Familienministerin Giffey vor dem Bundestag treffend festhielt:

„Engagement ist Gold wert und gleichzeitig unbezahlbar. Wir können es nicht verordnen. Wir können es nur fördern und unterstützen; denn es macht unser Land aus und hält unsere Gesellschaft zusammen.“
In Zusammenarbeit mit großen bekannten, aber auch kleineren, spannenden gemeinnützigen Organisationen und Vereinen möchten wir Engagement in all seiner Vielfalt sichtbar machen." 

"Ehrenamt im Sozialwesen" Scrollen bis zur vierten Organisation (Heilsarmee Dresden)

Zurück