US-Missionsteam in Deutschland

Das Sommer-Missionsteam aus dem Heilsarmee-Territorium USA-West

von / THQ

US-Missionsteam in Deutschland: Das Sommer-Missionsteam aus dem Heilsarmee-Territorium USA-West (von links nach rechts): Christopher Doughty (Long Beach Citadel), Oscar de Langen (Seattle Temple Corps), Dilay Berry (Guam Corps), Angela Graham (El Cajon Corps), Audrianna Moody (Hanford Corps), Megan Freeman (Anchorage Corps).

Nach 23 Tagen in Korps Barmstedt dient das Team nun vom 8. bis 30. Juli im Korps Bremen. Danke für eure anhaltenden Gebete! Für konkrete Gebetsanliegen wendet euch bitte an Korps Bremen (0421 553 652, bremen@heilsarmee.de).

Barmstedt
In Korps Barmstedt (Feldsergeanten Rachael und Eric Olson) haben wir das Missionsteam mit Begeisterung willkommen geheißen. Das Team wurde auch vom Barmstedter Bürgermeister, Herrn Nils Hammermann, begrüßt.

Das Team führte einige Projekte im Korps durch und malte ein Wandbild auf die Garagenwand unseres Nachbarn, der dies freundlicherweise erlaubt hat. Darauf haben sich das Team und alle aus dem Korps, die das wollten, mit einem Handabdruck verewigt.



Das Hauptanliegen des Teams war der Wiederaufbau der Kinderarbeit im Korps. Das Team leitete an einem Nachmittag eine Kinderzeit zum Thema Olympiade. Am nächsten Tag wurde mit Hilfe der Besitzerin der Minigolf-Anlage am Rantzauer See ein Minigolfturnier angeboten, dazu waren 17 Teilnehmer gekommen. Mit der Unterstützung verschiedener Geschäfte aus Barmstedt wurden das Essen und viele Preisen gespendet. Es war ein toller Erfolg!

Wir sind sehr dankbar für die Arbeit des Teams und für die neuen Freundschaften, die dadurch entstanden sind.
Feldsergeant E. Olson

Zurück