Territoriale Leiterkonferenz 2015

von / THQ

„Accountability“ (Verantwortlichkeit/Rechenschaft) lautete das Thema der Territorialen Leiterkonferenz 2015 in der Christlichen Freizeit- und Tagungsstätte Seehof in Plön. Rund 100 Offiziere und Leiter aus Deutschland, Litauen und Polen nahmen sich trotz ihrer vollen Terminkalender Zeit, um miteinander zu beten, sich weiterzubilden, in der Bibel zu lesen und Gemeinschaft zu haben.

Besondere Gäste bei dieser Konferenz waren die Oberstleutnants Jayne und Jonathan Roberts (Territorium Vereinigtes Königreich mit der Republik Irland). Sie sind Assistierender Sekretär für Schottland im Schottland-Büro und Divisionale Direktorin für Personal (Offiziere) der Division Schottland-Ost. Oberstleutnant Roberts brachte seine vielfältigen Erfahrungen und Kenntnisse in seine Vorträge zum Thema Accountability ein. In Einheiten zu den Themen „Der dienende Leiter“, „Der hirtengleiche Leiter“ und „Der verwaltende Leiter“ gab er den Teilnehmern auch die Möglichkeit, ihre Leitungsstile unter die Lupe zu nehmen. Oberstleutnantin Roberts ergänzte die Beiträge ihres Mannes durch wertvolle und aufschlussreiche Bibelarbeiten.

Für den Geistlichen Tag besuchten uns die Kommandeure Hans und Marja van Vliet (Leiter des Territoriums Niederlande, Tschechische Republik und Slowakei). Ihr Humor, ihre geistliche Tiefe und ihre Bereitschaft, eigene Erfahrungen weiterzugeben, wurden von den Teilnehmern sehr geschätzt.

Ein Höhepunkt dieses Tages war die Ernennung von Regionalsergeant Krzysztof Steiner zum Auxiliar-Kapitän. Er leitet gemeinsam mit seiner Frau Malgorzata die Heilsarmee-Arbeit im Vorposten Malbork/Polen.

Die Leiterkonferenz war eine gesegnete Zeit der geistlichen Erfrischung. Die Teilnehmer konnten viel Inspiration und geistliche Kraft für ihre täglichen Aufgaben mitnehmen.

Philippa Smale

Zurück