"Suppenküche to Go" - es geht weiter

von Oliver Walz / Korps Solingen

Dank der großzügigen Unterstützung der Bethe-Stiftung können wir unsere „Suppenküche to Go“ und den Lieferservice aufrechterhalten. Die Nachfrage steigt stetig, an diesem Wochenende wurden über 60 Personen versorgt.

Unser Angebot nehmen unterschiedlichste Personen in Anspruch. Bei unserer „Suppenküche to Go“ kommen Menschen ohne festen Wohnsitz, mit nur ganz geringem Einkommen oder einer Drogenabhängigkeit. Mit unserem Lieferservice versorgen wir hauptsächlich ältere Menschen und chronisch kranke Personen. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir diesen Dienst tun dürfen.

Zurück