Sozialtagung in Plön

von / THQ

Zum Teil von weit her waren die Teilnehmer der Sozialtagung in Plön angereist. Am Eröffnungsabend überreichte Oberstlt. Horst Charlet den Majoren Knötzele das Kronenkreuz in Gold.



Ein Thema der Tagung war das "Leitbild der Sozialabteilung". Die verantwortliche Arbeitsgruppe lieferte einen Zwischenbericht ihrer Arbeit und stellte einen Entwurf zur Verfügung, der in den verschiedenen Gruppen besprochen wurde. Am Abend hatten wir die Gelegenheit, im Kino den eigens für uns ins Programm genommenen Film "Der Mann ohne Vergangenheitù zu sehen, in dem die Heilsarmee eine wesentliche Rolle spielt.



Nach einer Bibelarbeit sowie Informationen aus dem Sozialwerk von Major Frank Honsberg starteten wir zum Ausflug nach Gut Görtz nahe der Ostsee. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken konnten wir in froher Gemeinschaft Informationen austauschen und neue Kontakte knüpfen. Die Heimfahrt fand im Regen statt, deshalb wurde der geplante Grillabend in die Jugendhütten verlegt. Nachdem der leckere Grillduft die gesamte Hütte erfüllte, konnte man sich an den vielen köstlichen Dingen laben. Es ging über in einen "Bunten Abend", der von Majorin Stefanie Honsberg gestaltet wurde. Der Abend wurde mit einer Andacht beendet.



Am letzten Tag hielt Direktor E. Brandt vom "Haus Tabea" in Hamburg einen Vortrag zum Thema Mitarbeiterführung. Dieser Vortrag war sehr kompetent und treffend an unserer Realität orientiert und somit für jeden eine praktische Hilfe. Am Nachmittag informierte uns Majorin Andersson über Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Die Versammlung am Abend wurde von den Majoren Andersson gestaltet.



K. Kögel

Zurück