Seniorenfreizeit

von / THQ

Seniorenfreizeit Seniorenfreizeit: Nun schon zum vierten Mal fand die Nationale Seniorenfreizeit der Heilsarmee statt, dieses Jahr auf dem "Seehof" in Plön unter der Leitung von Oberstin Helga Charlet. Es waren zehn gesegnete und ausgefüllte Tage mit Senioren aus vielen Orten Deutschlands und zwei Schweizer Gästen. Majore Steiner hielten das Bibelstudium, das ein fester Bestandteil der Freizeit war. Thema waren die Psalmen. Dabei wurde uns deutlich, dass Gott uns nicht vor allem bewahrt, aber immer bei uns ist, egal in welcher Situation wir sind, ob wir es merken oder nicht. Er hat gesagt: "Ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende." Wir können ihm vertrauen, auch in dunklen Stunden und dürfen nicht müde werden ihm für alles Gute zu danken. Mit unserem Freizeitchorus: "Lobe den Herrn meine Seele" konnten wir diese Aussage bestätigen.







Viele Ausflüge standen auf dem Programm: Tagesfahrten nach Wismar, an die Ostsee, nach Lübeck, eine Rundfahrt auf dem Plöner See und eine Fahrt auf die Insel Fehmarn. Im Abendprogramm erfreute uns Majorin Eva Sieck mit einem Berliner Abend. Majore Stefan und Monica Müller unterhielten uns mit einem lehrreichen Quiz. Die Sonntagsversammlung, die der Territorialleiter, Oberst Horst Charlet, und Oberstlts. Odd und Grethe Berg leiteten, stand unter dem Motto "Die Natur – Wunderwerk Gottes!?" Oberst Charlet führte uns vor Augen wie einmalig Gottes Schöpfung in all ihrer Vielfalt ist. Das Dankopfer an diesem Sonntag und die Einnahme eines Flohmarktes ergaben die stolze Summe von 750 Euro für die Aktion Nächstenliebe. Wir danken für die Bewahrung Gottes, das schöne Wetter und die liebevolle Betreuung durch Oberstin Charlet und ihre Mitarbeiterin Ute Freund. In der Hoffnung, dass wir uns im Jahr 2006 in Burbach/Holzhausen wiedersehen, haben wir die Abschiedsszenen am Morgen des letzten Tages überstanden.

Brigitte Klöppner

Zurück