Regionalbahn "Martin Luther"

Ein Eisenbahnwagen in Thüringen ist dem Reformator Martin Luther (1483-1546) gewidmet worden.

von / THQ

Der Zug trägt die Aufschrift "Martin Luther in Thüringen" und eine Abbildung des Eisenacher Lutherhauses, in dem der Reformator während seiner Schulzeit von 1498 bis 1501 wohnte. Die Regionalbahn verkehrt zwischen Eisenach und Meiningen. Die SüdThüringerBahn hat unter ihren 32 Triebwagen auch einen mit der Aufschrift "Wartburg". Dort übersetzte Luther die Bibel.

Zurück