Radler strampeln für Bibelverbreitung

Bei einer 64-tätigen Fahrrad-Rallye durch alle zehn kanadischen Provinzen haben 75 Radfahrer über € 250.000 für die weltweite Bibelverbreitung gesammelt.

von / THQ

Die Gesamtlänge der Tour habe rund 8400 Kilometer betragen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit. Anlass der Aktion war das 100-jährige Bestehen der Kanadischen Bibelgesellschaft. Zu ihren wichtigsten Aufgaben zählt die Übersetzung der Bibel in die Sprachen der Ureinwohner. Derzeit liegen biblische Schriften in 20 kanadischen Indianersprachen vor.

Zurück