Profi-Surferin als Glaubensvorbild

von / THQ

Profi-Surferin als Glaubensvorbild Profi-Surferin als Glaubensvorbild: Für Millionen US-Amerikaner ist eine 15-Jährige zum Vorbild geworden: Bethany Hamilton, evangelikale Christin, war mit 13 Jahren die jüngste Profi-Surferin überhaupt. Im Oktober 2003 biss ihr ein Tigerhai vor der Hawai-Insel Kauai den linken Arm ab. Zwei Monate später stand sie wieder auf dem Surfbrett und qualifizierte sich für das Surf-Team der USA. Die Attacke des Hais wertet sie heute so: "Der Angriff war Gottes Plan für mein Leben. Wenn durch mich nur einige Menschen zu Jesus Christus finden, bin ich glücklich."

Zurück