Plön

Dreißig Jahre Musikerlager in Plön. Den ,alten Hasen, ... '

von / THQ

Plön: Dreißig Jahre Musikerlager in Plön. Den ,alten Hasen, ... ' ... die schon bei der ersten Freizeit in Plön 1975 dabei waren, schien es gar nicht so lange her. Der kürzlich verstorbene Oberstlt. Walter Flade war es, der wieder regelmäßige Musikerfreizeiten auf dem Seehof begonnen hatte. Bei einem Nostalgieabend erinnerte man sich gegenseitig mit alten Bildern und Filmen an diese interessanten Tage vor dreißig Jahren. Ray Schweitzer hieß damals der Instruktor und kam aus den USA. In diesem Jahr war es der Gastdirigent Brian Burditt, der aus den beiden Kapellen, die unter seiner Leitung standen, wahre Meisterleistungen herausholte.

Aber auch für die Kleinsten war gesorgt. So konnten auch Kinder den Umgang mit einem Blasinstrument lernen. Die jüngste Musikerin war gerade mal fünf Jahre alt. Und auch sie durften bei einem gut besuchten Konzert in der Plöner Stadtkirche das Erlernte vortragen.

Abgerundet wurden Schulung und Konzert durch diversen Chorgesang. Unter der Leitung des Schweizer Heilsarmee-Kadetten Stephan Knecht boten sowohl gemischter als auch Frauenchor ein breites Repertoire an begeisternden Liedern. Wie gut, dass vor dreißig Jahren ein Heilsarmeeoffizier etwas Neues anfing und auch die Kraft und den Mut hatte, sich gegen anfängliche Widerstände durchzusetzen. Wir sind gespannt, was das 31. Jahr bringen wird, denn auch 2006 wird es wieder eine Musikerfreizeit auf dem Seehof geben.

rpw

Zurück