Pakistan

Die Heilsarmee plant den langfristigen Wiederaufbau in der Erdbebenregion.

von / THQ

Bevor die vom Erdbeben zerstörten Dörfer in den Bergen bei Balakot, Pakistan, durch die winterlichen Witterungsbedingungen völlig von der Außenwelt abgeschnitten werden, liefert die Heilsarmee noch so lange, wie es möglich ist, Baumaterial für winterfeste Notunterkünfte und andere Hilfsgüter. Während der Wettlauf mit den Elementen weitergeht, plant die Heilsarmee bereits langfristige Wiederaufbauprogramme, die beginnen sollen, sobald sich die Wetterlage verbessert.



Seit dem verheerenden Erdbeben hat die Heilsarmee über 1300 Zelte verteilt und stellte den betroffenen Familien Material für den Bau von mehr als 300 winterfesten Notunterkünften zur Verfügung, z. B. Schaumstoffisolierung, Wellblech, Sperrholz und Nägel. Mit Unterstützung des Militärs wurden die meisten dieser Hilfsgüter an Familien in den abgelegensten Dörfern verteilt. Zusätzlich hat die Heilsarmee Hunderte von Decken und Kochsets, Schulbücher und Schulsachen für Kinder sowie 200 Nähmaschinen und andere Hilfsgüter ausgegeben.



Eine der fatalen Folgen des Unglücks besteht darin, dass sehr viele Todesopfer Haupternährer ihrer Familien waren. Major Adnan, Einsatzkoordinator des pakistanischen Militärs für dieses Gebiet, stellt fest, dass in vielen Familien jetzt Frauen die Hauptverantwortung übernehmen, die aber nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um genug Geld für den Unterhalt der verbliebenen Familienangehörigen zu verdienen. Während der Bau von Häusern und Straßen ein relativ einfaches Unterfangen sein sollte, wird es einen langfristigen Prozess erfordern, bis diese Familien wieder ihre Unabhängigkeit erlangen. Die Heilsarmee ist entschlossen, ihr Möglichstes zu tun, damit die Überlebenden einen Neuanfang wagen und ihre Familien wieder selbst versorgen können.



In enger Zusammenarbeit mit den betroffenen Kommunen möchte die Heilsarmee Schulen wieder aufbauen und Gemeinschaftshäuser errichten, die für die Heilsarmee in Pakistan der Ausgangspunkt für die Ausweitung einiger ihrer erfolgreichen Einkommensprogramme werden sollen. Indem sie den Familien hilft, sich wieder selbst zu versorgen, bringt die Heilsarmee neue Hoffnung zu Menschen, die furchtbares Leid erlebt haben.

INR/IHQ



Zurück