Oster-Briefmarke gewinnt

Aus Österreich kommt die "schönste Briefmarke mit christlichem Motiv in Europa" des Jahres 2004.

von / THQ

Das hat eine Abstimmung der Philatelisten-Vereinigung "Sammlergilde St. Gabriel" ergeben. Die Ostermarke mit einer Darstellung des gekreuzigten Christus erhielt den höchsten Stimmenanteil. Den zweiten Platz belegt eine ungarische Ausgabe, bei der sechs Marken in Form eines Kreuzes angeordnet sind. Auf Platz vier liegt eine deutsche Marke.

Die Sammlergilde St. Gabriel hat rund 600 Mitglieder. Sie sammeln Briefmarken und andere postalische Belege, die die Bibel, Kirchengeschichte, christliche Kunst und Architektur sowie kirchliche Feste zum Thema haben.

Zurück