Motivationskongress startet "Christival-Prozess"

von / THQ

Motivationskongress startet "Christival-Prozess": Der christliche Jugendkongress "Christival” findet zwar erst vom 30. April bis 4. Mai 2008 in Bremen statt, aber der Startschuss zur Christival-Bewegung wird am 3. Oktober 2007 mit der Motivationsveranstaltung "PreView" in Baunatal gegeben. "Wir wollen deutlich machen, dass Christival nicht nur ein Kongress, sondern auch eine Bewegung ist, die durch die vielen christlichen Jugendgruppen in Deutschland geprägt wird", sagt der Christival-Vorsitzende, Dr. Roland Werner. Mit der "PreView"-Veranstaltung sollen möglichst viele Jugendliche motiviert werden, das Motto des Christivals, "Jesus bewegt", in ihrem Leben und in ihrer Jugendgruppe umzusetzen. Sieben Monate vor dem eigentlichen Ereignis sollen Jugendliche bereits auf den "Christival-Geschmack" gebracht werden. Das Fest motiviert mit folgenden Themen: "Jesus bewegt dich" – "Jesus bewegt deine Welt" – "Jesus bewegt Christival". "PreView ist kein Mitarbeiterkongress, denn den wird es im Januar 2008 in Marburg geben. Es ist eine Motivationsveranstaltung für alle aus der Zielgruppe zwischen 15 und 25 Jahren, die sich von Jesus bewegen lassen möchten", ergänzt Roland Werner.


Das Christival gibt es seit 1976. Damals kamen zu dem mehrtägigen Kongress 12 500 Teilnehmer nach Essen. Den Abschlussgottesdienst mit Billy Graham erlebten 40 000 Besucher. Seitdem gab es noch drei weitere Christival-Veranstaltungen: 1988 in Nürnberg, 1996 in Dresden und 2002 in Kassel. Ein Kuratorium mit Persönlichkeiten aus Kirche, Politik und Gesellschaft unterstützt das Christival 2008 in Bremen. Mitglied im Kuratorium ist u. a. Oberst Horst Charlet, Territorialleiter der Heilsarmee in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.christival.de.

Zurück