Kindererziehung verbessert Führungskompetenzen

von / THQ

Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bundesfamilienministerium verfügen Mütter über Kompetenzen, die bei einer Führungstätigkeit die Produktivität von Unternehmen steigern könnten. Unter dem Titel "Karrierek(n)ick Kinder" wurden rund 500 Frauen aus der Führungsschicht mittlerer und großer Betriebe befragt. Dabei wurde deutlich, dass familienbezogene Kompetenzen wie Gelassenheit oder Organisationsfähigkeit mit Führungskompetenzen ineinander greifen. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen sagte bei der Vorstellung der Studie: "Unternehmen, die Frauen mit Kindern keine Chancen für Karrieren eröffnen, verzichten auf ein großes Potenzial hoch qualifizierter und motivierter Führungskräfte."

Zurück