Internet-Konsum

Fast zwei Drittel der Deutschen über zehn Jahren nutzen das Internet.

von / THQ

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, bewegten sich im ersten Quartal 2006 rund 65 Prozent im weltweiten Netz; das waren vier Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Von den Internetnutzern wiederum war mehr als die Hälfte täglich oder fast jeden Tag online; 2005 war es jeder zweite Internetnutzer. Am stärksten wird das Internet von den 10- bis 24-Jährigen genutzt: 92 Prozent von ihnen waren online. Nur wenig niedriger lag der Anteil der Internetnutzer zwischen 25 und 54 Jahren. Von ihnen verkehrten 80 Prozent im Datennetz. Weit weniger wurde das Internet von den über 54-Jährigen genutzt. Ihr Anteil lag bei 30 Prozent. Allerdings ist auch hier fast die Hälfte der Internetnutzer täglich online. Ein weiteres Ergebnis der Befragung: Das Internet wird mehr von Männern (71 Prozent) genutzt als von Frauen (60 Prozent).

Zurück