4. Kongressbrief des Chefsekretärs

Informationen zum Nationalen Kongress der Heilsarmee

von / THQ

Liebe Leser des Kriegsrufs!

Vor kurzem traf sich hier in Köln wieder die Arbeitsgruppe, die die großen Kongressversammlungen vorbereitet. Ich konnte diesmal auch dabei sein und kann Ihnen versprechen, dass Sie in Hannover ein großartiges Programm erwartet. Die verschiedenen Musikgruppen habe ich schon mehrmals erwähnt, aber auch Anspiele, Anbetungstänze, Ton- und Videopräsentationen sind vorbereitet. Und natürlich erwarten wir auch Großes von der Wortverkündigung unserer Gäste General i. R. John Gowans und Pfarrer Ulrich Parzany.

Aber nicht nur diese großen Versammlungen sind geplant, sondern der Kongress wird auch Gelegenheit bieten, sich in kleineren Gruppen zu treffen und nach eigenem Interesse an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Majorin Andrea Weber und ihr Vorbereitungsteam bieten eine breite Palette von Workshops an:

"Schnäppchen fürs Evangelium"
Wir lernen den weltweit arbeitenden Schulungsdienst "Evangelisation Explosiv" (EE) kennen und werden ermutigt, einen evangelistischen Lebensstil persönlich und gemeindlich einzuüben und für Alltagssituationen zu nutzen.

"Persönliches Gebet und Gebetsevangelisation"
Gemeinsam überlegen wir, wie unser Gebet unser Leben und das unserer Umwelt bereichern, erfüllen, verändern und beeinflussen kann.

"Lobpreis leben – Lobpreis leiten"
Lobpreis – ein lohnenswerter Lebensstil – nicht nur in der Theorie, sondern auch in unserem täglichen Leben. Lassen wir uns von der "National Praise Band" zu diesem neuen Lebensstil inspirieren!

"Tanzen zur Ehre Gottes" – Anbetungstanz
Manchmal sind Worte zu wenig, um Gott Anbetung darzubringen. Wir lernen, Gott auf eine neue, für manche ungewohnte, aber auf jeden Fall ausdrucksstarke Art anzubeten.

"Gospelchor"
Wer kennt sie nicht, die mitreißenden und bewegenden Gospelmelodien! Gemeinsam singen wir zur Ehre Gottes. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, während des Abschlussfestivals mit "VasaGospel" zusammen zu singen.

"Gebetsparcours"
Im Gebetsparcours haben wir die Möglichkeit, in Stille und Abgeschiedenheit Gott all die Anliegen vorzubringen, die uns vielleicht schon lange beschäftigen.

"Mit Feuer, Video und Illusionen Jesus verkündigen"
Junge Menschen haben viele Möglichkeiten, die Frohe Botschaft weiterzugeben. In diesem Bibelseminar für Jugendliche lernen wir einige von ihnen kennen.

"Von der Vision zur Wirklichkeit" – Praktische Gemeindegründung
Einige Korps werden kleiner, manche sind von Schließung bedroht. Aber es geht auch anders. Anhand von Beispielen werden uns Herausforderungen, Hoffnungen, Sorgen und Probleme einer Gemeindegründung vor Augen geführt.

"Mission Impossible" – Familie und Gemeinde unter einen Hut bringen
In der Podiumsdiskussion erfahren wir von Menschen, die den Spagat zwischen Beruf, Familie und Ausbildung einerseits und ihren Wunsch Jesus zu dienen, täglich spürbar erleben.

"Der Friedensbaum"
In diesem kreativen Workshop haben Kinder von vier bis zwölf Jahren Gelegenheit, ein einmaliges und originelles Kongress-"Mitbringsel" für sich oder andere zu basteln.

"Wie soll man denken?"
Christliche Ethik ist eine Herausforderung und Chance für Gegenwart und Zukunft. Gemeinsam betrachten wir ethische Maßstäbe, wie sie uns die Bibel vermittelt.

"Memories"
Jesus Folk, Spirit, Man Mark II und Glory – dies sind nur einige Titel der bekannten und beliebten Musicals, die von den späteren Generälen John Gowans und John Larsson verfasst wurden. Gemeinsam mit General i. R. John Gowans erinnern wir uns an vertraute und geliebte Lieder.

"Geschichte und Zukunft" – Identität der Heilsarmee in Deutschland
Die Heilsarmee – wer oder was ist sie? Wie sind gewisse Dinge entstanden und wie gestaltet sich die Heilsarmee in Zukunft? Sie sind eingeladen, Fragen zu diesem Thema schon im Vorfeld einzusenden, die dann in einem Podiumsgespräch beantwortet werden.

Ich bin davon überzeugt, dass ich mit jedem Kongressbrief mehr und neue Gründe weitergebe, sich sofort anzumelden und dabei zu sein beim Heilsarmeekongress 2004 "Pfingsten … von Gott bewegt".

Gern senden wir Ihnen weiteres Info-Material zu. Sie können sich auch auf unserer Internetseite
www.heilsarmee.de/kongress anmelden.

Bis zum Wiedersehen in Hannover.

Herzliche Grüße

Horst Charlet
Chefsekretär



Hier können Sie den 3. Kongressbrief des Chefsekretärs lesen: www.heilsarmee.de/kriegsrufonline/aktuell

Zurück