Höchster Ausländerorden Bulgariens

Der freikirchliche Pastor Paul Lenz hat den höchsten Orden Bulgariens für Ausländer erhalten.

von / THQ

Der 78-Jährige ist Gründer und ehemalige Leiter der Auslandshilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden. Das südosteuropäische Land würdigte damit die Unterstützung von Altersheimen, Kranken- und Waisenhäusern durch die Auslandshilfe.

Lenz organisierte auch Hilfstransporte nach Bulgarien und in andere Länder Osteuropas. Er initiierte ferner den Bau eines Krankenhauses im Süden des Landes, das auch sehr armen Patienten hilft, die sich sonst keine Behandlung leisten könnten. Lenz hatte 1998 für seine Arbeit bereits das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Zurück