von Korps Hannover

Hannover

Was ist der Sinn des Lebens? Was hat es mit dem Glauben auf sich? Wie kann man Christ werden und bleiben?

Diesen und anderen Fragen des Lebens sind wir mehrere Wochen lang in einem Glaubensgrundkurs im Korps Hannover (Leutnant Steffen Aselmann) auf den Grund gegangen.


Zu zehnt haben wir uns jeden Samstag getroffen, gemeinsam gegessen, einen Vortrag gehört und über das jeweilige Thema des Abends diskutiert. Im gemeinsamen Austausch wurden viele Fragen beantwortet, aber vor allem auch neue aufgeworfen. Den Abschluss bildete ein Gottesdienst, den wir zusammen gestaltet haben. Die Teilnehmer konnten sagen, was ihnen wichtig geworden ist. So erinnerte beispielsweise ein Teilnehmer an die Geschichte von Zachäus – dem Betrüger, bei dem Jesus zu Gast sein wollte: "Daran kann man sehen, dass jeder zu Jesus kommen kann!"
asa

Zurück