Haiti

Besuch der Divisionsoffiziere von Haiti in Köln

von / THQ

Haiti: Besuch der Divisionsoffiziere von Haiti in Köln Die Heilsarmee hat vor einigen Jahren das Programm "Partners in Mission" ins Leben gerufen. Hinter dieser Partnerschaft steht die Idee der gegenseitigen Unterstützung. Unser Territorium wird von Kanada und Papua-Neuguinea unterstützt. Wir unterstützen Nigeria und das Territorium Karibik, zu dem 16 Länder dieser Region gehören.



Neben der finanziellen Hilfe geht es um Gebetsunterstützung. Dazu ist ein Austausch von Informationen sehr wichtig, um einerseits Gelder gezielt zu sammeln und weiterzugeben und andererseits konkrete Gebetsanliegen zu haben.

Ein intensiver Austausch fand statt, als die Majore Ron und Carol Busroe Köln besuchten. Sie stammen aus den USA und sind seit 5 Jahren Divisionsoffiziere in Haiti und gehören somit zum Territorium Karibik. Sonntags gestalteten sie im Korps (Gemeinde) Köln einen Gottesdienst. Nach dem gemeinsamen Mittagessen informierten die Majore über die Arbeit in Haiti, einem der ärmsten Länder der Welt, und gaben die Gelegenheit, Fragen zu stellen.



Montags besuchten sie einige Abteilungen am Nationalen Hauptquartier und gaben in der Redaktion weitere Einblicke in die Situation in Haiti. Ein ausführlicher Bericht folgt in der "Kriegsruf"-Ausgabe zur Herbstsammlung.



Auch ein persönliches Gebetsanliegen gaben die Majore weiter: Sie möchten im nächsten Jahr, wenn ihre Dienstzeit in Haiti abläuft, die Arbeit in einheimische Hände geben. Bitte beten Sie für dieses Anliegen und auch für die Arbeit der Heilsarmee in der Karibik und in Nigeria!

kap

Zurück