Gottesbezug in EU-Verfassung

von / THQ

Gottesbezug in EU-Verfassung: Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments hat es als absurd bezeichnet, dass im Entwurf für die Präambel einer europäischen Verfassung zwar auf griechische, römische und philosophische Werte hingewiesen wird, nicht aber auf das Christentum. Damit werde das Kernelement der europäischen Geistesgeschichte nicht genannt. Ohne einen konkreten Gottesbezug bleibe die EU-Verfassung Stückwerk.

Zurück