Glaube kein Thema in Talkshows

von / THQ

Peter Hahne, Fernsehmoderator und Bestsellerautor, kritisiert, dass der christliche Glaube in der Öffentlichkeit kaum noch ein Thema ist. "Über jeden Quatsch kann man sich in Talkshows ausbreiten, nur vor den Themen des Glaubens steht ein Stoppschild", stellt er in dem Interview-Buch "Ich danke Gott für jeden Tag" fest.
Christen machen nach seiner Erfahrung oft einen miesepetrigen Eindruck: "Mir laufen heute zu viele Christen mit einem Gesicht herum, als wären sie dauernd auf dem Weg zum Zahnarzt." Stattdessen sollten Freude und Gewissheit "aus allen Poren strahlen".

Zurück