Gebetstag zur Suizidprävention und für Hinterbliebene

von / THQ

Gebetstag zur Suizidprävention und für Hinterbliebene General Shaw Clifton hat die weltweite Heilsarmee zu einem Gebetstag für Hinterbliebene und Familien von Selbstmördern sowie für Selbstmordgefährdete
aufgerufen.

Der Gebetstag, der am 9. August 2009 stattfinden wird, soll auf die Arbeit von Salutisten in diesem Bereich auf der ganzen Welt aufmerksam machen und dazu beitragen, dass diese Arbeit noch stärker und umfassender sowohl im Gebet als auch auf praktische Weise unterstützt wird.

Mehr Informationen im neuen Jahr.

Zurück