Gebet am wichtigsten

von / THQ

Gebet am wichtigsten: Aus einer Umfrage des US-amerikanischen Verlags LifeWay geht hervor, dass das Gebet auf der Prioritätenliste evangelikaler Führungspersonen in aller Welt an erster Stelle steht. Es wurden rund 1300 Leiter evangelikaler Werke rund um den Globus befragt. Für sie ist das "anhaltende und leidenschaftliche Gebet im persönlichen Leben und in der Gemeinde" am dringlichsten. An zweiter Stelle rangiert das Thema Jüngerschaft vor geistlicher Führung und Evangelisation. Auf dem fünften Platz steht die christliche Lehre und damit verbunden die Auseinandersetzung mit Weltanschauungen. Die Gleichgültigkeit vieler Christen gegenüber geistlichen Fragen macht den evangelikalen Leitern ebenso Sorge wie der Niedergang von Ehe und Familie. An achter Stelle rangiert die scheinbare Unfähigkeit von Kirchen und Gemeinden, auf die brennenden Fragen der Welt zu antworten. Auf dem neunten und zehnten Platz stehen Homosexualität und Abtreibung.

Zurück