Fußballstar "Cacau" bekennt sich zu Jesus

100 Prozent auf dem Rasen und 100 Prozent für Jesus Christus – das ist das Lebensmotto des brasilianischen Torjägers des VfB Stuttgart, Claudemir Jeronimo Barreto.

von / THQ

Fußballstar "Cacau" bekennt sich zu Jesus: 100 Prozent auf dem Rasen und 100 Prozent für Jesus Christus – das ist das Lebensmotto des brasilianischen Torjägers des VfB Stuttgart, Claudemir Jeronimo Barreto. Der Fußballer, besser bekannt als Cacau, macht aus seinem Glauben keinen Hehl, zeigt manchmal ein T-Shirt mit der Aufschrift "Mein Herz gehört Jesus" und rät bei evangelistischen Gottesdiensten seinen Fans, nach der Bibel zu leben. Der Glaube helfe ihm, durch Höhen und Tiefen zu gehen. Die Medien interessierten sich nur für seine Tore. Nach schlechten Spielen bleibe er meist unbeachtet. Aber in Jesu Augen sei jeder Mensch unabhängig von seiner Leistung wertvoll. Zum Krafttanken besuche er mehrmals wöchentlich Gottesdienste in einer brasilianischen Gemeinde in Stuttgart.

Zurück