Für englische Kinder ist Jesus der "Superheld"

von / THQ

Für englische Kinder ist Jesus der "Superheld" Für englische Kinder ist Jesus der "Superheld": Eine Umfrage unter 2000 Kindern im Alter von acht bis 14 Jahren in England hat ergeben, dass Jesus Christus für sie der Inbegriff des Superhelden ist. Er steht noch vor der Krankenpflege-Pionierin Florence Nightingale und dem Fußballstar David Beckham. Als wichtigste Eigenschaft eines Superhelden nannten 92 Prozent, er sorge dafür, dass böse Dinge aufhören; 91 Prozent denken, ein Superheld ist ganz allgemein ein "guter Kerl" und 90 Prozent sind der Ansicht, er sagt die Wahrheit. Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Die jungen Leute interessieren sich nach eigenen Angaben mehr für den Kampf gegen Armut und Klimaveränderung als für Taschengelderhöhung oder den Sieg ihrer Fußballmannschaft.

Zurück