Erstes christliches Fernsehprogramm im Internet

Anfang Mai ist der erste deutsche christliche Fernsehsender im Internet gestartet.

von / THQ

Unter www.erf.de bietet der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar ein Programm rund um die Uhr per "IPTV". Die User können dort ein alle vier Stunden rotierendes Programm finden. Einen Teil der Beiträge füllt die Reihe "UnsERFeierabend", die der ERF täglich auch über Bibel TV ausstrahlt.

Das neue Internetfernsehen sei eine logische Weiterentwicklung auf dem Weg der zusammenwachsenden Medien. Damit wolle der ERF dranbleiben an den Mediengewohnheiten der Menschen, so Pressesprecher Michael vom Ende. Empfangen werden kann das Internetfernsehen mit jedem DSL-Zugang. Derzeit gibt es in Deutschland über 15 Millionen DSL-Anschlüsse.

Zurück