Ein Jahr „Treffpunkt Windeck to Go“

von / „Haus Windeck“ Frankfurt

Als wir am 25. März 2020 das erste Mal den Treffpunkt Windeck ToGo öffneten, dachten wir noch, dass wir unser soziales Begegnungs-Café nur für ein paar Wochen als eine ToGo-Lösung anbieten würden.

Inzwischen konnten wir unseren ersten Geburtstag feiern. 2.561 Lebensmitteltüten konnten wir ausgegeben, 1.517 Personen konnten sich neu einkleiden, 451 Personen durften (Corona-konform!) duschen, 3.412 Tassen Kaffee oder Tee wärmten neben den „maskierten Lächeln“ die Besucher.

Seit dem Herbst haben wir als Wetterschutz zwei Falt-Pavillons eingesetzt, den einen in der Größe von 6 m x 3 m für unseren Gäste, der kleine mit 3m x 3 m als Ausgabezelt.

Seit Ende November ergänzt der „Treffpunkt Windeck am Abend“ dieses Angebot. Hier hat eine kleine Gruppe von Besuchern die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen. Eine maximale Anzahl von 12 Helfern und Gäste kommen hier zusammen. Unter anderem hierfür wurde ein antivirales Raumluftfiltergerät angeschafft.

Natürlich kostet das alles Geld, die Lebensmittelpakete und Kaffee und Tee die wir ausgaben hatten einen Gegenwert von 9.576,50 €, die Kleidung 18.098,12 €, dazu kamen noch 70.000 (!) medizinische OP-Masken, die uns von einem Spender zur Verfügung gestellt wurden.

Danke für die Geld- und Sachspender und für die wichtige Hilfe durch unsere ehrenamtlichen Helfer u.a. aus verschiedenen Gemeinden der evangelischen Allianz.

Wer uns hier unterstützen möchte, kann dies gerne über das Spendenformular auf unserer Internet-Seite tun (Vermerk: Treffpunkt Windeck) oder kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie.

 
 

Zurück