„Ein Herz und eine Seele"

Wie bitte, das steht in der Bibel?

Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache fehlen würden, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.

Einige TV-Serien werden auch nach Jahren immer wieder gesendet und erfreuen sich einer bleibenden Beliebtheit. Zu diesen Serien gehört auch „Ein Herz und eine Seele“ mit Heinz Schubert als „Ekel Alfred“. Kürzlich wurde diese Serie bei einer Zuschauerumfrage zur „beliebtesten Serie aller Zeiten“ gewählt. Viele regen sich über den tyrannischen Hausherrn auf, schauen aber immer wieder zu. Der Titel sagt allerdings nichts über den wahren Inhalt der Sendung aus, denn die Mitglieder der Familie Tetzlaff sind alles andere als „ein Herz und eine Seele“.

In der Bibel ist stattdessen eine Gruppe Menschen beschrieben, auf die die Beschreibung „ein Herz und eine Seele“ treffend passt:

„Die Menge der Gläubigen aber war ein Herz und eine Seele; auch nicht einer sagte von seinen Gütern, dass sie sein wären, sondern es war ihnen alles gemeinsam.“ - Apostelgeschichte 4,32.

Diese Redewendung geht also auch auf die Bibel zurück und beschreibt die Einstellung der Christen unmittelbar nach dem ersten Pfingstfest zueinander.

Ein Herz und eine Seele: Es ist nicht nur die Serie mit „Ekel Alfred“, die meilenweit von diesem Anspruch entfernt ist. So mancher wollte diesen „christlichen Sozialismus“ in die Tat umsetzen und ist dabei kläglich gescheitert. Diese Einheit kann nur von dem bewirkt werden, der sein Leben gelassen hat, damit Menschen in Einheit und Vergebungsbereitschaft miteinander leben können: Jesus Christus.

Wir möchten Sie einladen, die Bibel zu lesen und zu entdecken, wie reich der Schatz (nicht nur der Wortschatz) ist, der in ihr steckt.

Gott kennenlernen

Sie möchten „die Sache mit dem Glauben“ vertiefen und mehr darüber erfahren, wie Sie in eine Beziehung mit Gott kommen können?

Zurück

Kommentieren

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.