"Die Bahnbrecher"

Im Jahre 1959 wurden zwölf junge Menschen nach ihrer Ausbildungszeit zu Heilsarmeeoffizieren ordiniert und zu ihrem ersten Einsatzort als hauptamtliche Mitarbeiter im Reich Gottes ausgesandt.

von / THQ

Ihr Kursusname ist "die Bahnbrecher".

Nach 50 Jahren Dienst für Gott und die Menschen hatten sich Majorin Dorothea Janetzko, Major Rolf Knötzele, Major Gerhard Rau und Majorin Hanna Zschaler zu einem Jubiläumstreffen im "Seehof" Plön eingefunden. Majorin Erika Günther, seit Jahren in den USA lebend und dienend, gehört mit dazu.

Gemeinsam mit den aktiven Offizieren, die zu ihrer jährlich stattfindenden Rüstzeit nach Plön gekommen waren, erlebten wir den Geistlichen Tag mit der Stabschefin, Kommandeurin Robin Dunster, unter dem Segen Gottes.

Wir Jubilare unternahmen eine Fahrt an die Ostsee und nach Lübeck. Abends wurden mit persönlichen Berichten und Fotos Erinnerungen an frühere Zeiten aufgefrischt. Wir gedachten auch derjenigen, die bereits in die Ewigkeit abberufen wurden.

Mit einer Dank-Andacht beendeten "die Bahnbrecher" ihr Jubiläumstreffen – eine fröhliche, erlebnisreiche und wohltuende Zeit.
HZ-RK

Zurück