Das Künstlerkollektiv der Heilsarmee feiert 5. Jubiläum

Diesen November hat das Berliner Künstlerkollektiv der Heilsarmee „The Limelight Collective" sein fünfjähriges Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass besuchten Oberste Hervé und Debbie Cachelin den Standort inmitten des Berliner Szeneviertels Prenzlauer Berg.
Während der Feierlichkeiten umrahmten verschiedene musikalische Kunstbeiträge Oberst Cachelins Predigt. Außerdem wurden vier Mitarbeiter von „The Limelight Collective" offiziell als Angehörige der Heilsarmee aufgenommen und anschließend mit einem Gebet von Debbie Cachelin gesegnet.

The Limelight Collective hat es sich zum Ziel gesetzt, in der Berliner Künstlerhochburg rund um die Kastanienallee mit Kunstformen wie Tanz, Gesang und Theater Menschen für Gott zu begeistern. 
Als Teil dieser Mission wird in den Räumlichkeiten von „The Limelight Collective" gerade eine moderne Studiobühne gebaut, die in Zukunft dem Kiez als Veranstaltungsort und erschwinglicher Proberaum zugutekommen soll.

Jeder, der diese Arbeit unterstützen möchte, kann gerne für dieses Projekt spenden.

Zurück