Christlicher Plakatdienst

von / THQ

Christlicher Plakatdienst: Im vergangenen Jahr hat der "Christliche Plakatdienst" in 110 Städten mit 1100 Großflächenplakaten für den christlichen Glauben geworben. Unter anderem war in S- und U-Bahnhöfen von Juni bis November das Bibelwort zu lesen. "Wie könnte ein Mensch gerecht sein vor Gott?" (Hiob 9,1).

Auf den Plakaten wurde ein kostenloses Neues Testament angeboten. Interessierte bestellten rund 1000 Exemplare, darunter viele jüngere Menschen, die ihre Bestellung per E-Mail abschickten. Auch in diesem Jahr ist eine solche Plakataktion geplant.

Zurück