Briefmarke zum Gedenken an Altbundespräsident Rau

Der am 27. Januar im Alter von 75 Jahren verstorbene Altbundespräsident Johannes Rau wird mit einer deutschen Sondermarke geehrt.

von / THQ

Briefmarke zum Gedenken an Altbundespräsident Rau: Der am 27. Januar im Alter von 75 Jahren verstorbene Altbundespräsident Johannes Rau wird mit einer deutschen Sondermarke geehrt. Das gab Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) bekannt, dessen Ministerium für die Herausgabe der Postwertzeichen zuständig ist. Als "Herr der Werte und der Worte" habe sich Rau Sympathie und Achtung verschafft, so der Minister. Rau, der wegen seiner Bibelkenntnis und seines öffentlichen Bekenntnisses zum christlichen Glauben auch "Bruder Johannes" genannt wurde, war 35 Jahre lang Mitglied der rheinischen Synode. Die Sondermarke mit einem Wert von 55 Cent ist seit dem 2. März erhältlich. Die Auflage beträgt 14 Millionen Exemplare.

Zurück