Bibelworte auf St. Pauli

Auf der Hamburger Vergnügungsmeile gibt es zurzeit ein neues Gesprächsthema: Jesusworte.

von / THQ

Das dortige Jesus-Center hat nach einem Umbau vom Hamburger Künstler Heiko Zahlmann ein 300 Quadratmeter großes Bibel-Graffito auf den Giebel malen lassen. "Aus der Ferner sieht es aus wie ein Muster, kommt man näher, so lassen sich Buchstaben erkennen, schließlich ganze Wörter. Nur, wer sich Zeit nimmt, kann die Sätze lesen." An einer Ampel bleiben bei grünem Licht immer wieder Menschen stehen, um den Text zu lesen und darüber zu reden. Unter anderem ist ein Satz aus der Bergpredigt zu erkennen: "Glückselig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder genannt werden."

Zurück