Begrüßung der neuen Kadetten

von / THQ

Im Rahmen des Familientags der NordOst-Division in Munster übernahm die neue Offiziersschulleiterin Majorin Annette Preuß nun erstmalig die Ausbildungsverantwortung für vier neue Kadetten. Nachdem Majorin Preuß selbst von Oberst Patrick Naud offiziell in ihre neue Position willkommen geheißen wurde, begrüßte sie wiederum die beiden Ehepaare Sarah und Patrick Honsberg sowie Rachael und Eric Olson herzlich als neue Kadetten. Dieser Tag markiert für die vier den Einstieg in die zweijährige Ausbildung zum Offizier. "Jünger des Kreuzes" lautet der Name des diesjährigen Kursus. Nach erfolgreichem Abschluss der Offiziersschule werden die Ehepaare Honsberg und Olson als nunmehr ordinierte Geistliche in den hauptamtlichen Dienst der Heilsarmee treten.

Rachael und Eric Olson arbeiten bereits seit Mai 2009 als Korpsleiter im Korps Barmstedt. Diese Aufgabe werden sie während der Offiziersausbildung auch weiter wahrnehmen. Auch Sarah und Patrick Honsberg werden während ihrer Offiziersausbildung weiter als Korpsleiter arbeiten. Sie leiten seit September 2009 das Korps Bremen. Die Korpsarbeit, das Studium am IGW und die Heilsarmee-Ausbildung stellen die Kadetten vor große Herausforderungen.

Wir sind sehr froh, die Ehepaare Olson und Honsberg als Kadetten willkommen heißen zu dürfen und bitten darum, sie während der Zeit der Offiziersausbildung tatkräftig zu unterstützen und im Gebet zu begleiten.



Im Rahmen der Versammlung wurden auch Majorin Philippa Smale (Projektoffizierin am Territorialen Hauptquartier) und Herr Andreas Quiring (Abteilungsleiter Kommunikation und Marketing) von der Chefsekretärin, Oberstleutnantin Marsha Bowles, in ihre neuen Aufgaben eingesetzt. Musikalisch wurde der Tag durch die Vereinigten Musikkorps, einem Liedvortrag der Kadetten Sarah und Patrick Honsberg sowie dem Lobpreisteam aus Berlin bereichert.

Autor: OSM

Zurück