Allianzkonferenz

Die diesjährige Konferenz stand unter dem Thema "Herausgefordert" und wurde durch das Buch Nehemia biblisch getragen.

von / THQ

Die Heilsarmee war zum dritten Mal mit einem Info-Stand der PR-Abteilung in der Stadthalle anwesend. Dort waren mehr als 55 Aussteller, die ein breites Spektrum christlichen Engagements darstellten, vertreten. Heilssoldaten und Offiziere standen am Info-Stand der Heilsarmee zu Gesprächen über den Glauben und die Heilsarmee bereit.



Oberstlt. Walter Alisch und Kapitänin Regina Heinrich waren im Seelsorgeteam beschäftigt, Jamie Garrington war mit Helfern in der Kinderkonferenz engagiert und Kapitän Frank Heinrich, von vielen nur "Happy-Heinrich" genannt, im Moderatoren-Team und Seelsorgedienst. Schön war auch zu sehen, wie einige Salutisten aus Berlin, Chemnitz und Kassel an der Allianzkonferenz teilnahmen.



Bemerkenswert war, dass geschätzte 80 % der 2500 Teilnehmer junge Leute waren. Nun werden Hunderte von ihnen mit einem selbst gemachten Heilsarmee-Button eine Erinnerung an die Begegnung mit uns mitgenommen haben.



Mein schönstes Allianzerlebnis fand allerdings im Hotel statt. Dort konnte ich mit einer jungen Frau vom Empfang über Jesus sprechen und die Erlaubnis einholen, für alle Hotelzimmer Bibelteile der Heilsarmee auszulegen.

Majorin Fernanda van Houdt



Zurück