Allianzgebetswoche 2021

Allein und doch gemeinsam - Gebetsangebot für zuhause

von / Korps Mannheim

Zunächst einmal möchte ich Ihnen ein gutes und gesegnetes neues Jahr wünschen.

Es ist eine gute Tradition, zu Beginn dieses Jahres mit Christen verschiedener Kirchen und Gemeinden zu einer Gebetswoche zusammen zu kommen. Durch die Pandemie, die uns schon seit Anfang letzten Jahres begleitet, müssen wir neue Wege finden zusammen zu beten, auch wenn wir dabei allein zuhause sind.

Deshalb dieses Angebot eines täglichen Gebetsleitfadens, der sich vor allem an die Personen richtet, die keine Möglichkeit haben an den Online Angeboten teilzuhaben. Anhand der Anregungen und Texte der Deutschen Evangelischen Allianz, die ich z. T. übernehme, habe ich einen kleinen Hausgebets Leitfaden zusammengestellt.

Ich schlage vor, dass wir uns täglich um 17.30 Uhr zum Gebet, für eine halbe Stunde zusammenfinden. Natürlich können Sie / könnt Ihr auch einen anderen Zeitpunkt wählen, aber durch die gemeinsame Zeit kommen wir durch das Gebet miteinander in Verbindung.

Legen Sie sich für die Gebetszeit ihre Bibel zurecht. Vielleicht zünden Sie eine Kerze an, um ein äußeres Zeichen für den Beginn der Gebetszeit zu setzen. Legen Sie sich etwas zum Schreiben bereit und sorgen Sie dafür, dass Sie Ruhe haben. Jede Gebetseinheit beginnt mit einer kurzen Stille und einem Gebet und endet mit dem Vaterunser und dem Liedvers: Meine Hoffnung, meine Freude...

Treten Sie ein in die Gebetsgemeinschaft mit anderen Christen. Lassen Sie sich berühren und segnen.

Mit lieben Grüßen und Segenswünschen Andrea Weber

Zurück