Aktion zur Bundestagswahl

Eine bundesweite Aktion begleitet den Wahlkampf für die am 18. September stattfindende vorgezogene Bundestagswahl mit der Bitte um Gottes Segen für Deutschland.

von / THQ

"Deutschland steht vor der Wahl. Vor den Wirtschaftsproblemen müssen die Wertefragen geklärt werden. Unser Land braucht eine Wende zu den Werten der Bibel und den Aufbruch mit der Bitte um Gottes Beistand. Darum heißt der wichtigste Wahlspruch: Gott segne unser Land", so Heidrun Prill, Initiatorin der Aktion. Das Motto greift die abschließenden Worte aus der Antrittsrede von Bundespräsident Horst Köhler auf.

Die konfessions- und kirchenübergreifende Aktion ruft Christen in die Verantwortung und das Gebet für Deutschland. Kennzeichen der Initiative ist ein Motiv in den Farben der Nationalflagge. Zu den Unterstützern gehören u. a. der ehemalige Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, und der Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland, Ulrich Parzany.

Zurück