Adventsauftakt in Mannheim

von Andrea Weber / Korps Mannheim

Einige Passanten hielten inne und stimmten mit den Heilsarmee-Musikern ein.

Schon zum zweiten Mal fand in Mannheim, am Samstag vor dem 1. Advent ein öffentliches Advents- und Weihnachtslieder Singen auf dem Marktplatz statt. Das Event ist eine ökumenische Kooperation zwischen der katholischen Kirche, St. Sebastian und der Heilsarmee.

Durch Plakate und Pressemitteilungen aufmerksam gemacht, kamen während der Marktzeit große und kleine Mannheimer Bürger. Gemeinsam mit der Musikkapelle der Mannheimer Heilsarmee sangen sie mit großer Freude bekannte Advents- und Weihnachtslieder.

Die Musiker des Korps Mannheim
Die Musiker des Korps Mannheim

Während der Veranstaltung haben wir immer wieder darauf hingewiesen, dass das Kommen Jesu in diese Welt der Grund für alle Freude ist: Durch Jesus, der das Licht ist, dürfen wir selbst in einer dunklen Welt Hoffnung haben.

Im Anschluss an das Singen gab es eine Adventsandacht in der Kirche St. Sebastian, am Marktplatz. Danach waren die Passanten noch zum Kuchen- und Waffel-Essen in die Räume der Heilsarmee eingeladen.

A. W.

 

Zurück