Sommerlager

„Musik liegt in der Luft“

Schon um 7 Uhr war die Weckband unterwegs und Musik erfüllte den ganzen Seehof. Nach dem Frühstück gab es Lobpreis und Bibelunterricht, danach teilten wir uns in Gruppen und übten Gitarre, Blasinstrument, Gesang, Tamburin, und Ukulele. In den Pausen gab es eine Abkühlung im See oder in der Eisdiele.

Beim Abschlusskonzert in der Marktkirche in Plön wurde dann das Erlernte vorgetragen.

Besonders die Kinder und Jugendlichen hatten so viel Spaß, dass sie schon jetzt auf das nächste Musiker- und Sängerlager warten.

Weitere Fotos unter der Kategorie "Kinder und Jugend".

Zurück