von
Geistliches Leben

Es soll sie noch immer geben, die Leute, die seit ihrer Geburt immer in derselben Stadt leben – nie herausgekommen, nie etwas anderes gesehen und doch glücklich und zufrieden.
von
Geistliches Leben

Wenn ich ein neues Kleidungsstück kaufe, greife ich oft zuerst zu einem besonders teuren Teil. Weil ich es mir aber nicht leisten kann, hänge ich es dann wieder zurück. Doch es kommt vor, dass ich verwirrt bin über eine günstige Preisangabe. Haben die sich vertan? Kann ich ein Schnäppchen machen?
von
Geistliches Leben

Wir haben eine Geschirrspülmaschine. Jedes Mal, wenn ich die Maschine gefüllt habe und die Tür zuschlage, habe ich den gleichen Gedanken: Was geschieht jetzt hinter der verschlossenen Tür?
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

Im Mai fand das erste territoriale Gebetswochenende im Rahmen des POWER-Mittwochs statt. Rund 25 Personen trafen sich in Göppingen unter der Leitung von Major Frank Honsberg, dem Territorialen Sekretär für Entwicklung geistlichen Lebens.
von
Geistliches Leben

„Vergebt euren Feinden und betet für sie", das sagt uns Jesus. Naja, mein Feind war diese Frau eigentlich nicht. Ich mochte sie einfach nicht. Sie stolzierte im Gemeindesaal herum, als gehörte er ihr, und sie zitierte die Bibel, als hätte sie sie selbst geschrieben ...
von
Geistliches Leben

„Begeistert" – einen besseren Titel kann man sich zu Pfingsten gar nicht vorstellen. Begeistert: Da steckt so viel drin. Wovon sind wir begeistert? Was bringt uns dazu, die Arme hochzureißen und in Jubel auszubrechen? Was bringt Freude in unser Leben?
von
Geistliches Leben

Am nächsten Donnerstag feiern wir das Fest Christi Himmelfahrt. Bevor er zu seinem Vater zurückging, versprach Jesus Christus, dass sein Frieden bei uns bleibt.
„Non-Violence“ – diese Statue in Form eines verknoteten Revolvers steht in New York vor der UN-Zentrale.
von
Geistliches Leben

Im Neuen Testament sagt Jesus: „Wehrt euch nicht, wenn euch jemand Böses tut! Wer euch auf die rechte Wange schlägt, dem haltet auch die andere hin" (Matthäus 5,39).
von
Geistliches Leben

Einmal unterhielt ich mich mit einer älteren Frau. Sie sagte: „Als ich jung war, hatte ich mein Leben genau geplant, ich sah einen goldenen Weg zum Glück vor mir." „Was ist daraus geworden?", fragte ich.
von
Geistliches Leben

Osterbotschaft des Generals 2018
Die Botschaft von Gottes wiederherstellender und erlösender Liebe, die sich im Kreuz und im leeren Grab zeigt, ist heute noch genauso kraftvoll und aktuell wie vor 2000 Jahren.
von
Geistliches Leben

Ersehnt, erwartet und kaum noch daran geglaubt: Endlich ist der Frühling da.
von
Geistliches Leben

Ein Einzelner kann keine bedeutenden, landesweiten Veränderungen einleiten, doch viele, die gemeinsam für dasselbe Ziel einstehen – die Macht des Volkes, die Volksversammlung – können Gesetze verändern und Regierungen stürzen.
von
Geistliches Leben

Der Himmel über London war bewölkt und die Straßen waren voll Menschen, als ein Heilsarmeeoffizier eines Morgens beschloss, zu Fuß zur Arbeit zu gehen. Er hoffte, es würde nicht regnen, da er eine frisch gereinigte Uniform trug. Als er sich seinem Büro näherte, setzte der Regen leider doch ein.
von
Entwicklung geistlichen Lebens (EGL)

Wöchentliche Bibellese zum POWER-Mittwoch
Eine neue Staffel der fortlaufenden Bibellese startet am Aschermittwoch zum Beginn der Fastenzeit. Damit erhält der POWER-Mittwoch einen weiteren Impuls.
von
Geistliches Leben

Gästen, die zu uns ins Siegerland kommen, erkläre ich gern den Waldreichtum dieser Gegend. Er geht auf die Eisenverarbeitung zurück, die vor 2000 Jahren in unserem Gebiet begann.