von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Die Evangelische Allianz in Deutschland (EAD)
Vielen ist sie bekannt, viele nehmen Jahr für Jahr daran teil, manche noch nicht – Die Allianzgebetswoche zum Beginn eines neuen Jahres.
von
Geistliches Leben

Wir wünschen Ihnen einen „Guten Rutsch“ Mit dieser Redewendung rufen viele Menschen an Silvester ihren Freunden und Nachbarn zu, dass sie gut und wohlbehalten ins neue Jahr kommen mögen. Woher kommt diese Redewendung?
von
Geistliches Leben

Erlebt am Heiligen Abend
Haben Sie schon einmal versucht, 250 Christsterne mit einem VW Käfer und einem Opel Vectra zu transportieren? Es geht, wenn man sie ganz eng zusammenstellt und wenn man mehrmals fährt.
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Weihnachten steht vor der Tür, und die Frage ist: Wollen wir es hineinlassen? Sind unsere Wohnungen so aufgeräumt, dass es Weihnachten werden kann?
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Kapitel 21 aus „Begegnung mit Jesus“
Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.
von
Geistliches Leben

Erfüllt leben. Ist das möglich? Getrost sterben. Ist das möglich? Die Gedanken zum Totensonntag kreisen nicht in erster Linie ums Sterben und Abschied nehmen. Es geht vielmehr um die Tatsache, dass wir hier und heute erfüllt leben und aus diesem erfüllten Leben ein getrostes Sterben folgen kann.
von
Geistliches Leben

Kapitel 20 aus „Begegnung mit Jesus“
Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Kapitel 19 aus „Begegnung mit Jesus“
Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.
von
Geistliches Leben

Wie bitte, das steht in der Bibel?
Worte aus der Bibel haben unseren Wortschatz geprägt. Wenn all diese biblischen Begriffe und Redewendungen in unserer Sprache nicht vorhanden wären, dann würden uns so manches Mal die Worte fehlen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Redewendungen aus der Bibel vor.
von
Geistliches Leben

Kapitel 18 aus „Begegnung mit Jesus“
Nach und nach stellen wir Ihnen monatlich jeweils eine der 20 Lebensgeschichten aus dem Buch von Howard Webber vor. Übersetzt von der Heilsarmee in der Schweiz danken wir herzlich für diese Bereicherung.